Agnes Flügel, Imkerin – 22.05.2012

Es ist die zufällige Begegnung mit dem alten Imker Bernie, die Agnes Flügel merken lässt, was sie vermisst hat in ihrem schnellen Stadtleben in Hamburg: Natur, Erdung, biologische Zusammenhänge. Sie „leiht“ sich von ihm zwei Honigvölker und fängt an, Imkerin zu werden, was sie heute mit Leib und Seele ist. Darüber schreibt sie in ihrem Buch „Die Honigfrau“. Moderation: Norbert Joa

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen