Markenschutzrechte nicht ausreichend gegen Produktpiraterie – Rainer Glatz: Firmen müssen den …

Rainer Glatz, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Produkt- und Know-how-Schutz, bezweifelt, dass China künftig wirksamer gegen Produktpiraterie vorgeht. Er rät, die Produkte mittels bestimmter Farbpigmente oder "intelligenter Stoffe" zu markieren, um so leichter Originalteile von Fälschungen zu unterscheiden.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen