Martin Heller zum Wirbel um das Buch «Der Kulturinfarkt»

Der Stiftungsrat von Pro Helvetia hält an ihrem Direktor Pius Knüsel fest, trotz dem Wirbel um das Buch «Kulturinfarkt», das er mit verfasst hat. Darin vertritt er die These, dass die Hälfte aller Museen und Theater überflüssig sei. Pro Helvetia distanziert sich von dieser Provokation, aber die Diskussion um Kulturförderung geht weiter. Was hält Martin Heller davon? Der Ausstellungsmacher und Kulturunternehmer war künstlerischer Direktor der Expo.02 und im österreichischen Linz Intendant der Kulturhauptstadt 2009. Zur Zeit arbeitet er auch beim Humboldt Forum in Berlin. Martin Heller ist Gast von Susanne Brunner.

Share

Kommentar hinzufügen