Artur Runge-Metzger, Klima Chef-Unterhändler der EU

Letztes Jahr, im Dezember: In Durban droht die Klimakonferenz zu scheitern. Doch dann tut sich Europa plötzlich mit den ärmsten Ländern zusammen, den Hauptbetroffenen des Klimawandels, um einen neuen Weg zum Klimaschutz zu finden. Ziel: ein neuer Weltklimavertrag, auch ohne Grossmächte wie die USA und China. Mit dabei in diesen dramatischen Stunden in Durban war Artur Runge-Metzger, der Klima Chef-Unterhändler der EU, also der oberste Klimadiplomat Europas. Susanne Brunner hat ihn in Brüssel getroffen, wo er mit einem Auge auf die Nachhaltigkeitskonferenz Rio +20 im Juni schaut, in Gedanken schon bei der nächsten Klimakonferenz ist, wo ein falsches Wort schon sehr viel Dramatik auslösen kann.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen