"Die Gewalt geht nach wie vor weiter in Syrien" – Syrischer Oppositioneller fordert …

Der Oppositionspolitiker Ferhad Ahma vom Syrischen Nationalrat bewertet die jüngste Erklärung des UNO-Sicherheitsrats zur Lage in Syrien zurückhaltend. Sie bringe zwar Bewegung in die diplomatischen Bemühungen und könne die Mission des Sonderbeauftragten Kofi Annan stärken – nötig sei aber weiterhin eine verbindliche Resolution.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen