Zu Gast: Siggi Loch, Musikproduzent

Sein Name ist bei weitem nicht so bekannt, wie der Name jener, die er entdeckte, förderte und groß machte – ob Marius Müller Westernhagen, Klaus Doldinger, Katja Ebstein, Al Jareau oder Esbjörn Svensson. Aber Siggi Loch ist in der Musikbranche einer der ganz Großen der letzten Jahrzehnte gewesen. Früh erkannte der Schallplatten-Fan die wachsende Bedeutung des Jazz bis er sich dann vor zwanzig Jahren einen Lebenstraum erfüllte – die Gründung des eigenen Jazz-Labels Act. Und während rings um ihn herum der Musikmarkt infolge der Internet-Konkurrenz schrumpfte, verzeichnete er Zuwächse. Siggi Loch hat alles erlebt, was das Konzertbusiness-Leben zu bieten hat – auch die Niederlagen.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen