hr1-Talk vom 22.01.2012 mit Oskar Roehler

Bei ihm zuhause ging die RAF ein und aus, denn sein Vater war ihr Kassenwart. Da war er noch ein Kind. Heute ist Oskar Roehler gefeierter Regisseur, den seine Kindheit nicht loslässt. Wer mit ihm spricht, sieht die 68er-Bewegung anders.

Share

Kommentar hinzufügen