Günther Oettinger, EU-Kommissar und Ex-Ministerpräsident

Als vor zwei Jahren das Angebot aus Brüssel kam, dachten manche, da wird ein bei der Kanzlerin in Ungnade gefallener Spitzenpolitiker wegkomplimentiert. Heute, nach dem Regierungswechsel in Baden-Württemberg, erscheint manches in einem ganz neuen Licht. Und der Betroffene ist möglicherweise froh über einen Wechsel zur richtigen Zeit. Seit zwei Jahren ist Günther Oettinger, der frühere baden-württembergische Ministerpräsident, EU-Kommissar für Energie-Fragen und besetzt damit nach Fukushima und dem deutschen Atom-Ausstieg ein Schlüssel-Ressort für Europa.

Share

Kommentar hinzufügen