Zu Gast: Werner Nell

Wie sieht sie aus, die Bevölkerungsstruktur vom Paradies? Oder: Wie weit entfernt, Luftlinie, ist die Oberstadt von Entenhausen von Dagobert Ducks Geldspeicher? Oder auch: welche geologischen Strukturen weist die Steilküste von Atlantis auf? All diese Fragen können beantwortet werden, und zwar von dem Soziologen Werner Nell. Zusammen mit dem Zeichner Steffen Hendel hat ereinen „Atlas der fiktiven Orte“ verfasst. Werner Nell zu Gast in Fidelio.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen