Jürgen Heraeus sieht große Gefahr eines "Rückfalls" bei den Banken – …

Die Politik habe wenig Handlungsspielraum, um künftige Finanzkrisen zu verhindern, glaubt Jürgen Heraeus, Aufsichtsratsvorsitzender der Heraeus Holding GmbH. Die Banken selbst sollten auf "Casino-Geschäfte" verzichten und über eine Abtrennung des Investment-Geschäfts nachdenken.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen