Homburger: Wulff hat deutlich gemacht, dass es ihm leidtut – FDP-Parteivize fordert Ende der …

Der Bundespräsident habe mit dem Interview zu weiterer Transparenz und Aufklärung beigetragen, sagt die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Birgit Homburger. Zudem sei es ein weitreichender Schritt, wenn er einen Kreditvertrag zur öffentlichen Einsicht offenlege. Das müsse man auch mal zur Kenntnis nehmen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen