"Verengter und falscher" Blick auf Vorratsdatenspeicherung – Bundesjustizministerin …

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) sieht nicht die fehlenden Regeln zur Vorratsdatenspeicherung als Hauptproblem bei der Strafverfolgung der Zwickauer Zelle. Sie sieht bei der Überarbeitung der Gesetzeslage keine Versäumnisse in ihrem Hause und fordert eine "grundrechtschonende" Regelung.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen