V-Leute "schaden und heilen" – Hans Leyendecker bezeichnet Verhalten der Zwickauer …

Die Berichte über Pannen bei den Ermittlungen im Fall der Zwickauer-Terrorzellen häufen sich. Die Vorstellung, ohne V-Leute in diesem Milieu zu operieren, hält Hans Leyendecker aber für abwegig. Die schlimmsten Ermittlungspannen hätten eigentlich bei der Polizei gelegen, sagt der SZ-Journalist.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen