"Der Solidaritätszuschlag muss weg" – Sachsens FDP-Chef Zastrow über die Konflikte in …

Nein zum Mindestlohn, nein zur PKW-Maut – dafür aber ein Dreistufenplan zur Abschaffung des Soli: Der sächsische FDP-Vorsitzende Holger Zastrow spricht im Interview über die Streitthemen der schwarz-gelben Bundesregierung und die Krise der Liberalen.

Deutschlandfunk, Interview der Woche
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen