Tunesier "fühlten sich ganz augenscheinlich frei" – CDU-Bundestagsabgeordnete trotz …

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Joachim Hörster ist vorsichtig optimistisch über die künftige Entwicklung in Tunesien. Innerhalb der Ennahda-Bewegung gebe es viele Strömungen, nicht nur islamistische. Man müsse abwarten, in welche Richtung sich die Partei bewege.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen