"Diese Jugendlichen brauchen wieder eine Perspektive" – Gewaltforscher wertet …

Der Gewaltforscher Jürgen Mansel sieht in der aktuellen Serie von Brandanschlägen auf die Deutsche Bahn keine neue Form des Linksextremismus. Vielmehr sei die Hoffnungslosigkeit der jugendlichen Täter ein zentrales Motiv. Die Täter kämen aus einer Gruppe, die kaum Chancen hat, im Erwerbsleben Fuß zu fassen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen