CDU: Neues Wahlrecht ist fair und gerecht – Stellvertretender Fraktionschef der Union sieht …

Mit der Streichung des negativen Stimmgewichts habe man der Vorgabe aus Karlsruhe entsprochen, sagt der CDU-Politiker Günter Krings. Der Opposition wirft er vor, das Thema für eigene politische Ziele zu missbrauchen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen