Raoul Schrott, Schriftsteller – 14.09.2011

Raoul Schrott ist ein Berserker der Weltpoesie. Sein aktuelles Werk nennt er ein „dichterisches Logbuch“, und es hat keinen geringeren Anspruch, als die „Stationen der Weltgeschichte anschaulich zu machen“. „Die erste Erde“ – Folge eins dieses von SWR und BR realisierten Projektes -wird am Samstag, dem 17.09. um 15 Uhr 5 auf Bayern 2 ausgestrahlt. Moderation: Achim Bogdahn

Share

Kommentar hinzufügen