"An der Börse braucht man gute Nerven" – Finanzminister Schäuble: Der Euro ist …

Wenngleich sich die Konjunktur in Deutschland abgeschwächt habe, gebe es keine Anzeichen für eine Rezession, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Vor allem die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt sei sehr positiv. Die Turbulenzen an den Börsen beunruhigten ihn daher nicht.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen