hr1-Talk vom 21.08.2011 mit Florian Schroeder

Der Kabarettist und Komiker Florian Schroeder findet es gut, dass er als Einzelkind aufgewachsen ist. Im hr1-Talk sagte er: „Ich habe mir nie Geschwister gewünscht, das hätte nur gestört“. Bereits mit 14 Jahren hatte Florian Schroeder seinen ersten Fernsehauftritt im Jahr 1993 in einer Sendung mit Harald Schmidt.

Share

Kommentar hinzufügen