Kristin Helberg, Syrien-Expertin

Syrien führt Krieg gegen das eigene Volk, und die Welt schaut zu. Die Appelle der internationalen Staatengemeinschaft beeindrucken den syrischen Präsidenten Assad nicht im mindesten, eine objektive Berichterstattung findet nicht statt, ausländische Journalisten dürfen das Land nicht bereisen. Kristin Helberg ist Journalistin, hat acht Jahre in Syrien gelebt und war in Damaskus jahrelang die einzige akkreditierte westliche Journalistin. Im Februar war sie zuletzt dort, dann musste sie das Land verlassen. Über syrische Freunde und Bekannte ist sie gut vernetzt und gut informiert.

Share

Kommentar hinzufügen