Lady Ariana, Domina – 13.07.2011

Früher war Ariana ein unsicheres, braves Mauerblümchen. Doch als sie 30 wurde, geriet ihr Leben plötzlich aus den Fugen: Ihre Stiefmutter starb, ihre Großeltern wurden krank, und ihr Mann verließ sie wegen einer anderen Frau. Diese schwierige Zeit veränderte Ariana. Sie wollte endlich mehr für sich selbst tun, begann sich die Haare zu färben, gewagtere Outfits zu tragen und gewann mit der Zeit an Selbstbewusstsein. Ein Arbeitskollege war es schließlich, der ihrem Leben eine weitere entscheidende Wendung gab: Durch ihn entdeckte sie ihre sadistischen Neigungen. Inzwischen hat die ehemalige Mediengestalterin ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: Lack, Leder und „verführerische Strenge“ bietet „Lady Ariana“ mittlerweile in ihrem eigenen Studio an.

Share

Kommentar hinzufügen