Nikolaus Gelpke, Meeresbiologe – 27.06.2011

„Mein Verhältnis zum Meer ist in erster Linie ein gefühlsmäßiges.“ Nikolaus Gelpke liebt das Meer von ganzem Herzen – und was man liebt, möchte man schützen. Und weil der 48-jährige Meeresbiologe weiß, wie gefährdet dieses wertvolle Stück Natur ist, wollte er dem Meer eine Stimme geben. Deshalb gründete er einen Verlag und gibt seit 1997 das inzwischen mehrfach preisgekrönte Kulturmagazin „mare“ heraus.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen