Zu Gast: Die Strottern, Musiker

Der Wiener Charme und Schmäh sind weltberühmt und meistens auch überall beliebt. Aus Schmäh und Charme besteht auch das sogenannte Wiener Lied, doch dieses Lied hat Erholung verdient. So sagen es zumindest „Die Strottern“, ein Duo, das aufräumen will mit Klischees und Heurigenseligkeit. Sie wollen eine alte Tradition in die Gegenwart bringen und das ist ganz schön schwierig. Das Wiener Duo „Die Strottern“ ist zu Gast in Mikado, sie erzählen, wie sich das Wien von heute anfühlt und wie das Wiener Lied im 21. Jahrhundert klingen sollte.

Share

Kommentar hinzufügen