"Kein einziges Land sollte austreten" – Griechischer Politiker warnt vor Verlassen …

Forderungen nach einem Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone bezeichnete der griechische Abgeordnete Evangelos Antonaros als Unfug. Dadurch bestehe die Gefahr eines Scheiterns für den Euro. Der Abgeordnete der Oppositionspartei Nea Dimokratia warf der Regierung in Athen Mutlosigkeit bei der Umsetzung der Reformen vor.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen