Zu Gast: Dirk Kurbjuweit, Autor

Der Bundeswehreinsatz in Afghanistan ist in vollem Gange und gerade in diesen Tagen wieder in den Schlagzeilen. Ist es möglich, vor diesem aktuellen Hintergrund einen Roman zu schreiben, noch dazu einen, in dem es auch um die Liebe geht? Dem Journalisten und Autor Dirk Kurbjuweit ist dies gelungen. Kriegsbraut heißt sein neuestes Buch, in dessen Mittelpunkt eine junge Frau steht, die sich bewusst für eine Karriere als Soldatin entscheidet. Warum sie das tut und weshalb diese Geschichte ein Roman und keine Reportage geworden ist, erzählt Dirk Kurbjuweit in hr2-kultur.

Share

Kommentar hinzufügen