"Die meisten haben sich das Politische abtrainiert" – Präsident der Akademie der …

Der Präsident der Akademie der Künste in Berlin, Klaus Staeck, kritisiert die breite Zurückhaltung deutscher Intellektueller in der Politik. Politische Debatten seien "nicht feuilletonkompatibel". Wenn es um Fragen der Meinungsfreiheit gehe, würde er sich mehr Engagement wünschen.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen