BDI-Chef wirbt für Japan als Investitionsstandort – Keitel: Japan wieder stärker in die …

Japan sei aus der Weltwirtschaft herausgewachsen, so die Beobachtung von Hans-Peter Keitel. Das Land müsse durch Investitionen wieder stärker integriert werden, appellierte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen