Zu Gast: Volker Steinbacher, Künstler

Sie sind wie Wächter, diese tuschebemalten „Augen“-Steine des Frankfurter Künstlers Volker Steinbacher. Sie wachen über Gräber und Gedenkstätten, über Kindergärten und Flüchtlingslager oder auch einfach nur über schöne Meeresbuchten und abgelegene Hochtäler. Aus einer zufälligen Idee wurde vor sieben Jahren ein künstlerisches Welt-Projekt: der „Weg der Steine“ wurde übers Internet veröffentlicht und nun konnten weltweit Menschen mit verfolgen, wie viele Länder, Naturwunder oder auch Orte des Terrors die Steine inzwischen erobert hatten. Volker Steinbacher hat viel zu erzählen über seine wachsamen Steine.

Share

Kommentar hinzufügen