Im Gespräch: Gerd Schönfelder, paralympischer Superstar!

Im Alter von 19 Jahren verlor Gerd Schönfelder seinen rechten Arm. Dann folgte eine unglaubliche Karriere als Profisportler, in der Gerd Schönfelder seinem selbstgewählten Kampfnamen „Stier von Kulmain“ alle Ehre machte.

Share

Kommentar hinzufügen