"Das Schweigen ist sehr komplex" – Jesuiten-Pater fordert offene Diskussion über …

Als 2010 zahlreiche Missbrauchsfälle an katholischen Schulen bekannt wurden, ergriff der Rektor des Berliner Canisius-Kollegs die Initiative und sprach mit den Schülern. Ein Teil der Prävention müsse nun darin bestehen, "die Schweigesysteme intellektuell zu durchschauen", sagt Klaus Mertes.

Deutschlandfunk, Interview der Woche
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen