Nina Ruge, Moderatorin – 19.01.2011

„Alles wird gut“ – Dieser Satz war Nina Ruges Markenzeichen als Moderatorin. Zehn Jahre lang moderierte sie das Boulevardmagazin „Leute heute“ im ZDF. Dabei hatte sie eigentlich mal ganz andere Berufspläne: Lehrerin werden. Doch mit Anfang 30 tauschte die Bio- und Deutschlehrerin den Job an der Schultafel gegen einen Job beim Film. Sie war zunächst Garderobiere, dann Scriptgirl, schließlich Regieassistentin. Sie sammelte erste Moderationserfahrungen und präsentierte Ende der 80er zum ersten Mal als Co-Moderatorin den Nachrichtenblock im „heutejournal“. 1997 übernahm sie die Moderation der Sendung „Leute heute“, bis zu ihrem Abschied 2007.

Share

Kommentar hinzufügen