Karl Lüönd über Ems-Chemie

Vom «Emser Wasser» bis zum Airbag-Zünder, von Grilon, dem Nylon aus Graubünden, bis zu modernsten Kunststoffgranulaten: Die 75jährige Geschichte der Ems-Chemie ist in den letzten gut 25 Jahren geprägt vom Namen Blocher, doch sie ist auch typisch für ein Schweizer Unternehmen, das sich international durchsetzen muss. Urs Siegrist befragt dazu im Tagesgespräch Karl Lüönd, der die Ems-Geschichte aufgeschrieben hat.

Share

Kommentar hinzufügen