Michaela Vieser, Autorin und Japanologin

Sie studierte Japanologie und Asiatische Kunstgeschichte. Sie lebte ein Jahr in einem japanischen Kloster, drehte Dokumentarfilme, arbeitete bei einem japanischen Medienunternehmen und wurde für ihren interaktiven Reiseführer ausgezeichnet. Michaela Vieser lebt heute in Berlin, arbeitet als Dozentin für Japanische Ästhetik und beschreibt in ihrem neuen Buch „Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern“ Berufe aus längst vergangenen Zeiten.

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen