Archiv für Juni 12th, 2020

Juni 12th, 2020

40 Jahre „Scheibenwischer“ – „Kabarett muss das Virus im System sein“

Dieter Hildebrandt und Lisa Fitz in Scheibenwischer SFB 11/94 te TV Kabarett Komik Show Moderation quer halb umarmend leger Kulisse Studio Szene (imago/teutopress)An ihre Auftritt in der legendären Kabarettsendung „Scheibenwischer“ erinnert sich Lisa Fitz gern zurück. Damals setzte sie sich für die Emanzipation der Frauen ein. Das überlässt sie heute lieber anderen.

Lisa Fitz im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 12th, 2020

Chinesische Propaganda im Internet – Die Naivität des Westens

Blick in ein chinesisches Internetcafé: In einer Halle sind in langen Reihen Plätze mit Computern aufgebaut. Junge Menschen sitzen an den Rechnern. (picture alliance / dpa)Twitter sperrt chinesische Propaganda, Zoom sperrt chinesische Menschenrechtler. So unterschiedlich verhalten sich Tech-Konzerne gegenüber Peking. Die dortige Regierung wolle die westliche Wahrnehmung ändern, sagt Journalist Marcel Grzanna.

Marcel Grzanna im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 12th, 2020

Seeleute sitzen wegen Corona fest – Eine Tragödie auf dem Meer

07.06.2020, Hamburg: Weltgrößtes Containerschiff «HMM Algeciras» läuft auf seiner Jungfernfahrt den Hamburger Hafen an und wird mit Schleppern vor dem Anlegen im Parkhafen auf der Elbe gedreht. Foto: Georg Wendt | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Georg Wendt)Hunderttausende Seeleute sitzen seit Monaten auf Frachtschiffen fest und können wegen Corona nicht von Bord. Die Not ist groß: Viele leiden unter der Situation, die Reedereien tun wenig. Ein Skandal, findet der Gewerkschafter Thomas Mendrzik.

Thomas Mendrzik im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 12th, 2020

Neue Partei für Klimaschutz – „Radikal Klima“ soll im August starten

Aktivistinnen und Aktivisten von Extinction Rebellion (XR) haben Teile des Wassers in der Spree im Berliner Regierungsviertel bei der Aktion "Kohle vergiftet" mit dem Farbstoff Uranin giftgrün gefärbt, um auf die weitreichenden Schäden der Kohleförderung für Mensch und Umwelt aufmerksam zu machen.  (picture-alliance/ZB/Paul Zinken)Aktivisten von Klimaschutzbewegungen planen neue Proteste und wollen die Partei „Radikal Klima“ gründen, sagt die Berufsschullehrerin Denise Ney, die sich selbst engagiert. Dabei setzen sie auf spektakuläre Aktionen.

Denise Ney im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juni 12th, 2020

Strafverfolgung von Kindesmissbrauch – Gegen die Kultur des Wegschauens und Schweigens

Eine leere Schaukel auf einem Spielplatz. Im Hintergrund verschwommen, ein Kind, das auf dem Spielplatz spielt. (Unsplash / Markus Spiske)Derzeit diskutieren Politiker über härtere Strafen für Fälle von Kindesmissbrauch und -pornografie. Der Ex-Kripobeamte und Fachexperte Manfred Paulus sagt: Was Deutschland wirklich brauche, sei die Pflicht zur konsequenten Strafanzeige gegen Täter.

Manfred Paulus im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share