Archiv für Mai 27th, 2020

Mai 27th, 2020

Twitter warnt vor Trump – Verantwortung übernehmen für demokratische Prozesse

Profilansicht von Trump mit Spieglung in einer Scheibe. Links im Bild die amerikanische Flagge. (gettyimages / Alex Wong)Bislang war Twitter für US-Präsident Trump das bevorzugte Medium, um seine Meinungen direkt unters Volk zu bringen. Doch jetzt hat Twitter erstmals eingegriffen und eine Falschaussage richtiggestellt. Ein Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Von Marianne Allweiss
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 27th, 2020

Kino nach Corona-Lockdown – Bangen um neue Filme und leere Säle

Erleuchteter leerer Kinosaal im Berliner Zoo Palast  (imago images / Tinkeres)Ob die Kinos öffnen, schwankt zwischen den Ländern. Anfang Juli könnte es deutschlandweit möglich sein. Die Hygiene-Auflagen sind dabei nur eine Sorge – bald fehlt es an neuen Filmen.

Von Christian Berndt
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 27th, 2020

Unterschätzte Elektroschock-Waffen – Taser können töten

Polizeibeamte sind im Görlitzer Park in Berlin unterwegs.  (picture alliance/dpa/Paul Zinken)Statt Schuss lieber Elektroschock: In immer mehr Bundesländern wird Streifenpolizei mit sogenannten Tasern ausgestattet. Was vermeintlich Leben schont, könne lebensgefährlich sein, warnt Maria Scharlau von Amnesty International.

Maria Scharlau im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 27th, 2020

Saskia Esken über digitales Lernen – Die Länder müssen Schulen besser ausstatten

Ein leeres Klassenzimmer mit Blick Richtung Whiteboard. (imago / Bastien Pons)Digitaler Unterricht ist für Schülerinnen und Schüler zum Alltag geworden. Doch viele Familien stellt das vor Probleme: Ausstattung und Kompetenzen sind ungleich verteilt. SPD-Chefin Saskia Esken sieht vor allem die Bundesländer in der Pflicht.

Saskia Esken im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 27th, 2020

Historiker Jürgen Zimmerer über Robert Koch – Man muss das RKI umbenennen

Digital kolorierte Fotografie von Robert Koch in Afrika. (AKG Images)Besonders in der Corona-Pandemie haben die Erkenntnisse des Robert Koch-Instituts (RKI) einen hohen Stellenwert. Doch sein Namensgeber ging für seine Forschungen auch über Leichen. Historiker Jürgen Zimmerer fordert eine Umbenennung.

Jürgen Zimmerer im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share