Archiv für Mai 7th, 2020

Mai 7th, 2020

Muße und Krise – Marion Mangelsdorf

Wenn Produktivität zum Selbstzweck wird, kommt eines oft zu kurz: die Muße. Und mit ihr das Nachdenken darüber, wie wir uns ein gutes Leben vorstellen. In der Redezeit spricht die Philosophin Marion Mangelsdorf über die Notwendigkeit von Muße. Grade jetzt. Moderation: Ralph Erdenberger

Share
Mai 7th, 2020

Über die Bedeutung der Demokratie – Roger de Weck

Reaktionäre Kräfte stimmen immer wieder den Abgesang auf die Demokratie an. Der Publizist Roger de Weck erklärt in der Redezeit, warum die Demokratie allen anderen Regimen überlegen sei – gerade in Zeiten der Corona-Pandemie. Moderation: Thomas Koch

Share
Mai 7th, 2020

Amira Mohamed Ali (Linke): Es darf sich nicht „die stärkste und lauteste Lobby“ durchsetzen

Die Fraktionschefin der Linken im Bundestag, Amira Mohamed Ali, fordert bei den Bund-Länder-Gesprächen über die Corona-Maßnahmen eine stärkere Fokussierung auf soziale Kriterien. Im SWR sagte Mohamed Ali, neben dem Gesundheitsschutz müsse die Abfederung sozialer Härten entscheidend sein.

Share
Mai 7th, 2020

Peter Jahn: „Die Russen brauchen ein Grundvertrauen“

An Peter Jahn kommt nicht vorbei, wer Bücher sucht zum Verhältnis von Deutschen und Russen oder mehr wissen will über den Vernichtungskrieg der Wehrmacht im Osten. Der gebürtige Küstriner hat nach 1990 das Deutsch-Russische Museum in Berlin-Karlshorst neu aufgebaut und wichtige Ausstellungen konzipiert.

Share
Mai 7th, 2020

Jörg Hofmann (IG Metall): „Jetzt ist nicht die Zeit für einen abrupten Wechsel.“

Der IG Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann hat die Zustimmung zu einem staatlichen Kaufprogramm für die Automobilindustrie bekräftigt. Es sei wichtig, dass die Prämien auch für emissionsarme Verbrennungsmotoren in Betracht kämen, damit insbesondere die Zulieferer überleben könnten. Bei einem Autogipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel soll heute über ein mögliches Hilfsprogramm beraten werden.

Share
Mai 7th, 2020

Schweizer Herzchirurg | Prof. Paul Robert Vogt

„Die aktuelle Corona-Pandemie wurde seit 2003 mindestens acht Mal angekündigt. Und nachdem ihr Ausbruch am 31. Dezember 2019 von China der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gemeldet worden war, hätte man zwei Monate Zeit gehabt, die richtigen Daten zu studieren und die richtigen Konsequenzen zu ziehen“, sagt Prof. Paul Robert Vogt. Und kritisiert damit die Arroganz des Westens gegenüber China. Wichtige Maßnahmen seien so verpasst worden und das Verhalten von Politik und Medien unrühmlich. Mit seiner Kritik erlangt Prof. Paul Robert Vogt aktuell große Aufmerksamkeit. Was wissen wir über Sars-CoV-2 und was wissen wir nicht? Prof. Paul Robert Vogt ist Herzchirurg an den Hirslanden Kliniken in Zürich und Privatdozent an der Universität Zürich. Er hatte Gastprofessuren in China u.a. in Wuhan und gründete 2006 EurAsia Heart, eine Stiftung, die Kliniken in Osteuropa, Afrika und Asien chirurgisch unterstützt. Für seine Leistungen in der experimentellen Forschung zu Infektionskrankheiten wurde er mit dem Merck-Sharp-Dohme Preis ausgezeichnet.
Moderation: Nicole Köster

Share
Mai 7th, 2020

Andreas Keßler | Autojournalist

Sein erstes Auto war ein VW-Käfer 1300 Baujahrs 1969 in Chinchilla beige mit roter Kunstleder-Innenausstattung. Andreas Keßlers Leidenschaft ist das Automobil. Der Autojournalist und Maschinenbauingenieur berichtet seit fast 25 Jahren in Hörfunk, Fernsehen und Printmedien über Auto und Mobilität. Die Hörer der Autosendung im ersten Berliner Talk-Radio kürten ihn 1996 zum „Autopapst“. Andreas Keßler ist Vorstandsmitglied des Verbandes der Motorjournalisten (VdM). Und er sagt: „Das Auto leidet aktuell unter seinem eigenen Erfolg: Es gibt in Ballungsräumen zu viele davon auf zu wenig Raum, sie sind zu groß, sie belasten mit ihren Abgasen die Atemluft und beschleunigen den Klimawandel.“ Wie sieht eine gelungene Mobilitätswende aus? Wie viel Mobilität wollen wir haben und wie viel ist erforderlich? Und welche Veränderungen stößt die Digitalisierung bei der Verkehrswende an?
Moderation: Nicole Köster

Share
Mai 7th, 2020

Die Lyrikerin Nora Gomringer spricht über das Für und Wider im Leben einer Lyrikerin.

Sie ist Poetry Slamerin, Aktivistin, Jazzsängerin, Publizistin, Feministin, bekennende Katholikin und Kulturvermittlerin. Vor allem aber schreibt Nora Gomringer Lyrik, und sie zeigt auf unnachahmliche Weise wie lebendig Lyrik gerade heute ist.

Share
Mai 7th, 2020

Der Fußballspieler Dieter Müller erzählt, wie er gelernt hat, mit Verlust umzugehen.

In seiner Karriere wie in seinem Leben ging es ständig hoch und runter. Mittellagen waren die Ausnahme: Dieter Müller ist einer der erfolgreichsten Torjäger der deutschen Fußballgeschichte.

Share
Mai 7th, 2020

Droht die Zahl der COVID-19-Toten in den USA drastisch zu steigen?

Autor: Kößler, Thilo
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
Mai 7th, 2020

Lobbyarbeit in Coronazeiten – Welche Interessen dienen dem Allgemeinwohl?

Aktivisten der Fridays for Future-Bewegung stehen mit einem Transparent mit der Aufschrift "#Abfckprämie" vor dem Kanzleramt. (picture alliance/dpa/Michael Kappeler)Die Autoindustrie fordert Kaufprämien, die Luftfahrt Milliardenhilfen, die Kultur will überleben, die Gastronomie ebenfalls: Worauf kommt es an, wenn alle gleichzeitig Ansprüche formulieren? Der Lobbyist Florian Eckert über die Währung der Krise.

Florian Eckert im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 7th, 2020

Schatten der Vergangenheit – Polen und Deutschland 75 Jahre nach Kriegsende

Autor: Łada, Agnieszka
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
Mai 7th, 2020

Welches Signal sendet das Bundesverfassungsgericht an Europa?

Autor: Geuther, Gudula; Goldmann, Matthias
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
Mai 7th, 2020

Ökonom über Kaufprämie für Autos – „Letztlich nur verschwendetes Geld“

Symbolbild Spardose in Autoform, gefüllt mit Eurostücken. Mit einer Kaufprämie soll der Absatz von Neufahrzeugen angekurbelt werden. (dpa / picture alliance / Nikky / VisualEyze)Soll die Autoindustrie Kaufprämien für Benziner und Diesel erhalten, um besser durch die Krise zu kommen? Beim heutigen Autogipfel wird diese Frage im Mittelpunkt stehen. Der Makroökonom Daniel Stelter hat eine klare Antwort.

Daniel Stelter im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 7th, 2020

Kinderkriegen in Coronazeiten – Viele Frauen wollen jetzt lieber zu Hause gebären

Eine Hebamme vermisst den Bauch einer Schwangeren. (Getty Images / Toronto Star / Tara Walton)Die Coronakrise verändert die Arbeit der Geburtshelferinnen. Schwangere Frauen möchten ihre Babies derzeit lieber Zuhause als im Krankenhaus zur Welt bringen, berichtet die Präsidentin des Hebammenverbandes, Ulrike Geppert-Orthofer.

Ulrike Geppert-Orthofer im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 7th, 2020

Kulturgeschichte der Seife – Der Schaum der Tage

Detailaufnahme einiger Seifenblasen. (Eyeem / Edith Luethi)So wichtig wie im Moment war sie wohl selten: Die Seife erlebt in Zeiten von Corona wohl den Höhepunkt ihrer Karriere. Die ist von Höhen und Tiefen geprägt, berichtet der Chemiker und ehemalige Seifenproduzent Josef Wellmann.

Josef Wellmann im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Mai 7th, 2020

Bettina Wulff, Kommunikationsberaterin

„Anders als gedacht“ heißt Bettina Wulffs autobiografisches Buch, in dem sie sich, zusammen mit ihrem langjährigen Pfarrer und Seelsorger Heino Masemann, den wesentlichen Dingen widmet. Für die ehemalige First Lady ein Neustart. Moderation: Norbert Joa

Share
Mai 7th, 2020

Denette Whitter, Pianistin

Seit 16 Jahren ist die gebürtige Texanerin Denette Whitter Schlossherrin in Franken. Mit der internationalen Opernakademie hat die klassische Sängerin und Pianistin wieder Leben ins alte Gemäuer gebracht. Moderation: Anja Scheifinger

Share