Archiv für April 8th, 2020

April 8th, 2020

Pete Kilkenny, Maler

Pete Kilkenny ist Ire, der nie in Irland gelebt hat. Er ist Maler, der sein Geld auch mit Musik verdiente. Und Künstler, der sich ausschließlich Kühen widmet. Wir wiederholen ein Gespräch mit ihm aus dem Jahr 2014.

Share
April 8th, 2020

Hilft Lachen im Umgang mit der Angst?

Autor: Ullmann, Eva
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
April 8th, 2020

Kindermediziner über 20 Jahre Babyklappen – Hilfe für Mütter in Ausnahmesituationen

Blick auf die Babyklappe Karlsruhe. Die Babyklappe wurde im Juli 2001 eröffnet. (picture alliance/Uli Deck/dpa)Sind Babyklappen ein Rettungsanker für verzweifelte Mütter? Oder leisten sie der Verantwortungslosigkeit Vorschub? 20 Jahre nach ihrer Einführung in Deutschland ist für den Mediziner Rainer Rossi nach wie vor wichtig: Sie retten Kinderleben.

Rainer Rossi im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 8th, 2020

Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Covid19 in Afrika

Autor: Ulm-Düsterhöft, Franziska
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
April 8th, 2020

Medienwissenschaftler Bernd Gäbler – Wie das Fernsehen die Unterschichten vorführt

Intro der Sendung "Armes Deutschland – Stempeln oder abrackern?" auf RTL II. (RTL II / Youtube / Screengrab)Der Medienwissenschaftler Bernd Gäbler hat sich mit TV-Dokus über das Unterschichtenleben in Deutschland beschäftigt: Speziell die Privatsender stellten die Menschen mit dem „Tarnkleid des Mitgefühls“ bloß und ließen ihre Kameras „im Dreck wühlen“.

Bernd Gäbler im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 8th, 2020

Fernsehfilm „Die Getriebenen“ – 2015 haben alle verloren

Szene aus dem Film "Die Getriebenen". (rbb/carte blanche/Volker Roloff)Der Fernsehfilm „Die Getriebenen“ arbeitet den Umgang mit den Fluchtbewegungen von 2015 auf. Regisseur Stephan Wagner glaubt mit Blick auf das Management der Coronapandemie, dass die Politik aus den damaligen Ereignissen gelernt hat.

Stephan Wagner im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 8th, 2020

Corona – wann ist man geheilt? – Mit einem Test zurück ins normale Leben

Das Foto zeigt einen Gang der Corona-Intensivstation im Universitätsklinikum Dresden. (picture alliance / Sebastian Kahnert / dpa-Zentralbild / dpa)Nach Schätzungen gibt es über 30.000 Menschen in Deutschland, die eine Corona-Erkrankung bereits überstanden haben. Nach allem, was wir zurzeit wissen, können sich Genesene vorerst nicht mehr anstecken. Die Hoffnungen ruhen deswegen auf dem Antikörpertest.

Martin Mair im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 8th, 2020

Aktion „Deutschland betet gemeinsam“ – Die Krise als Chance für extreme Gläubige

Das Foto zeigt eine gläubige Frau mit Mundschutz im Gebet. Im Vordergrund brennen Kerzen. (picture alliance / NurPhoto / Artur Widak)Eine Initiative will viele Menschen dazu bringen, heute zur gleichen Zeit 90 Minuten für Deutschland zu beten. Der Journalist und Kirchenkenner Philipp Greifenstein sieht das kritisch – und verweist auf den ideologischen Hintergrund der Initiatoren.

Philipp Greifenstein im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share