Archiv für April 7th, 2020

April 7th, 2020

Was uns zufrieden macht – Martin Schröder

Mehr Sport, besseres Essen, gutes Aussehen, viel Schlaf – in der Redezeit spricht der Soziologe Martin Schröder auf Grundlage langfristiger empirischer Daten darüber, wie sich Geld oder Kinder auf die persönliche Zufriedenheit auswirken. Moderation: Sabine Brandi

Share
April 7th, 2020

NRW- Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen im Gespräch

Das Corona-Virus hat die Kultur in NRW lahmgelegt: So sind etwa die Theater und Museen des Landes geschlossen. Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen im Samstagsgespräch mit Kornelia Bittmann.

Share
April 7th, 2020

Ministerpräsident Kretschmann: „Die Klimakrise endet nicht mit einem Impfstoff“

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lehnt es ab, während der Coronakrise über einen Umbau der Wirtschaft zu diskutieren. Jetzt gehe es darum, die Epidemie zu meistern und große Insolvenzwellen zu verhindern sagte Kretschmann im SWR Tagesgespräch.Nach der Krise müsse man die Konjunktur „klug“ beleben und mit einer nachhaltigen Entwicklung verbinden; die Klimakrise werde nicht mit einem Impfstoff enden.

Share
April 7th, 2020

Manne Lucha | Sozialminister

Er kommt aus dem bayerischen Altötting, lebt seit mehr als 30 Jahren im oberschwäbischen Ravensburg – und ist in Corona-Zeiten ein kompetenter und gefragter Gesprächspartner. Seit vier Jahren ist der Grünen-Politiker Manne Lucha Sozialminister in Baden-Württemberg und damit zuständig und verantwortlich für Krankenhäuser und Ärzte, für Vorsorge und Versorgung. Sein biografischer Bezug: Lucha hat lange als Krankenpfleger und Sozialarbeiter in der Psychiatrie gearbeitet. Vor wenigen Tagen ist er aus häuslicher Quarantäne an seinen Minister-Schreibtisch zurückgekehrt.

Share
April 7th, 2020

SWR1 Leute mit Bodo Plachter

Virologen sind gefragte Experten in diesen Tagen. In SWR1 Rheinland-Pfalz beantwortet seit Wochen Prof. Bodo Plachter von der Unimedizin Mainz Fragen der Hörerinnen und Hörer rund um das Coronavirus.

Share
April 7th, 2020

Rong Kong Koma

„Lebe Dein Traum“, so heißt das Debütalbum der Berliner Pop Colère-Band, deren Mitglieder aus Berlin-Kreuzberg und Neukölln kommen. Schräg, ironisch, wütend und kraftvoll klingen ihre Songs. Steen Lorenzen im Gespräch mit Sebastian Kiefer, dem Frontmann von Rong Kong Koma.

Share
April 7th, 2020

Archiv: Rüdiger Nehberg in der Hörbar Rust (25.08.2013)

Zur Erinnerung an Rüdiger Nehberg, Aktivist für Menschenrechte und Survival-Experte. Patent ist der gebürtige Bielefelder schon als Junge. Er bastelt sich ein Fahrrad, mit dem er knapp 17-jährig für zwei Monate Richtung Marokko fährt. Alleine überquert er Stadt- und Landesgrenzen, schläft nachts im Freien. Die Reisen und das Thema „Survival“ bleiben das Hauptthema im Leben von Rüdiger Nehberg, der für fast 30 Jahre als Konditormeister in Hamburg parallel noch ein verhältnismäßig geordnetes Leben führt. Ende der 80er jedoch widmet sich der Abenteurer verstärkt den Belangen bedrohter Völker und Gebiete, richtet mit spektakulären Aktionen das Augenmerk auf die Ausrottung indigener Stämme, baut Kliniken im brasilianischen Dschungel oder in Äthiopien und gilt mit seiner Frau Annette als einer der wichtigsten Kämpfer gegen die weibliche Genitalverstümmlung, der sich weltweit nach wie vor – täglich! -etwas sechs bis 8.000 Mädchen und Frauen unterziehen müssen. Die Hörbar mit Rüdiger Nehberg vom 25. August 2013 aus dem Park am Gleisdreieck auf radioeins.

Share
April 7th, 2020

Josef und Julia Zotter (5. April 2020)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im „Frühstück bei mir“-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören – oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
April 7th, 2020

„Lieber hübsch und arm als reich und hässlich “ | Martin Schröder, Soziologie-Professor

Martin Schröder ist ein neugieriger Mensch und diese Frage hat ihn beschäftigt: Wann sind wir wirklich zufrieden? Weil er Soziologie-Professor ist, ging er die Frage wissenschaftlich an und hat eine jehrzehntelange Umfrage ausgewertet, mit knapp 85.000 Befragten. Im hr1-Talk gibt er nicht nur eine, sondern viele Antworten auf die Frage nach der Zufriedenhet der Deutschen.

Share
April 7th, 2020

Corona Spezial zum Thema „Kinder und die Pandemie“ im hr3 Sonntagstalk

Keine Schule, kein Training, keine Freunde treffen. Für Kinder ist die Corona Pandemie eine besonders große Herausforderung. Dazu kommt in vielen Familien zunehmende Aggression. Und viele Kinder werden immer häufiger Opfer häuslicher Gewalt. Im hr3 Sonntagstalk spricht Bärbel Schäfer mit Bernd Siggelkow, dem Gründer des Kinderhilfswerk „Die Arche“. Und fragt bei den Hessen nach, wie sich ihr Leben mit Home-Schooling und Doppelbelastung verändert hat.

Share
April 7th, 2020

Potsdamer Oberbürgermeister über Lesbos – „Europa muss menschlich bleiben“

Eine Frau geht mit Kindern durch ein Flüchtlingslager, in welchem desolate Verhältnisse herrschen. (picture alliance/imageBROKER/Florian Bachmeier)In den Geflüchtetenlagern auf Lesbos zeichnet sich eine humanitäre Katastrophe ab. Der Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) plädiert für humanitäre Hilfe, die zugleich die Sorgen der Bevölkerung ernst nimmt.

Mike Schubert im Gespräch mit Thomas Jaedicke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 7th, 2020

Mit Hegel durch die Coronakrise – Freiheit heißt nicht, dass man tun kann, was man will

Lithografie Georg Wilhelm Friedrich Hegels (picture-alliance/Design Pics/Ken Welsh)Freiheit im Sinne Hegels beruhe immer auf der Auswahl des Vernünftigen, sagt der Philosoph Klaus Vieweg. Daher sei die temporäre Begrenzung der Bewegungsfreiheit wegen des Coronavirus vernünftig – „unter dem Blickwinkel des höheren Rechts auf Gesundheit und Leben“.

Klaus Vieweg im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
April 7th, 2020

Angst in Corona-Zeiten: kein guter Ratgeber?

Autor: Pauli, Paul
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
April 7th, 2020

Klimaforscher über Lerneffekte der Coronakrise – „Wir merken derzeit, was alles geht“

In einer Illustration wird die Form einer Weltkugel  auf blauem Hintergund gezeigt, vollgepackt mit Gebäuden - sie ähnelt so der Form des CoVid19-Virus. (imago-images / Westend 61)Raus aus den Sackgassen, rein in die Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft: Mit den Erfahrungen der Coronakrise können wir auch die Klimafrage zielgerichteter lösen, glaubt der Klimaforscher Uwe Schneidewind.

Uwe Schneidewind im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share