Archiv für März 26th, 2020

März 26th, 2020

Wenn sich Fuchs und Tanne gute Nacht sagen – Madlen Ziege

Tiere und Pflanzen sprechen ständig miteinander, hat die Verhaltensbiologin Madlen Ziege erforscht. In der Redezeit erzählt sie von lügenden Fischen, wie ganze Ökosysteme kommunizieren und warum man mit Tomatenpflanzen sprechen sollte.

Share
März 26th, 2020

Die Vertrauensfrage – Jutta Allmendinger

Wie steht es um den sozialen Zusammenhalt in Deutschland? In ihrer neuesten Veröffentlichung fragt die Soziologin Jutta Allmendinger, wo die Menschen anderen Vertrauen schenken – auch dann, wenn sie diese gar nicht kennen.

Share
März 26th, 2020

Fred von Giant Rooks am 1LIVE Plan B Quarantänetelefon

Fred von Giant Rooks am 1LIVE Plan B Quarantänetelefon

Share
März 26th, 2020

Riccardo Simonetti: Vom Influencer der ersten Generation zum Ent

Riccardo Simonetti ist Influencer der ersten Generation. Seine Botschaft: Es ist ok, anders zu sein. In Gute Leute spricht er mit 1LIVE Moderatorin Sophie Passmann über seinen Werdegang und über Entertainment in Krisen-Zeiten.

Share
März 26th, 2020

Bundessozialminister Heil: „Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz.“

Bundessozialminister Hubertus Heil, SPD, hat die Unternehmen aufgefordert, in der Corona-Krise die veränderten Regeln zur Kurzarbeit zu nutzen. Er halte es für eine Frage der gesellschaftlichen Solidarität und der praktischen Vernunft, dass der Staat jetzt viel Geld für Hilfsmaßnahmen ausgebe, sagte Heil im SWR Tagesgespräch. Deutschland sei ein Sozialstaat und verfüge nach guten Jahren über ausreichend Rücklagen. Der Bundestag will morgen ein Corona-Sozialpaket und andere Hilfsmaßnahmen beschließen.

Share
März 26th, 2020

Agrarministerin Klöckner: Erntehelferportal wird „überrannt“

Das deutsche Jobvermittlungsportal für Erntehelfer läuft gut. Es sei schon am ersten Tag überrannt worden, sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, CDU, im SWR Tagesgespräch. Die Corona-Krise zeige, wie wichtig es sei, heimische Lebensmittelproduktion flächendeckend vor Ort zu haben, so Klöckner. Heute Nachmittag treffen sich die EU-Agrarminister zu einer Videoschalte, um über die Auswirkungen des Coronavirus auf die Landwirtschaft zu sprechen.

Share
März 26th, 2020

Prof. Hans-Peter Burghof | Volkswirtschaftler

Ökonomen fürchten eine neue Banken- und Staatsschuldenkrise angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus. Vor einer übereilten Staatshilfe für die deutsche Finanzwirtschaft warnt Prof. Hans-Peter Burghof.

Der Bankenexperte leitet den Lehrstuhl für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim. Neben seinem Lehrstuhl leitet er die Stiftung Kreditwirtschaft, engagiert sich in Weiterbildungs- und Internationalisierungsaktivitäten der Universität für den Finanzplatz Stuttgart. Er ist Mitglied des Stuttgarter Börsenrats und Vorsitzender des Vereins Kind und Beruf Hohenheim. Welche Folgen die Corona- Krise für die Wirtschaft, die Finanzbranche und Lehre hat, darüber berichtet Prof. Hans-Peter Burghof in SWR1 Leute.

Share
März 26th, 2020

Winfried Kretschmann | Ministerpräsident

Die Corona-Krise bedeutet den tiefsten Einschnitt in der Geschichte der Bundesrepublik. Nichts ist mehr wie zuvor, das öffentliche Leben wird (fast) auf Null heruntergefahren. Die Risken und Gefahren sind dabei kaum überschaubar: Für die Infizierten, die Kranken, das Gesundheitssystem. Für die Wirtschaft, die komplett abzuschmieren droht. Und nicht zuletzt für die Bürger dieses Landes, deren Freiheitsrechte in einem bis dato nicht gekannten Ausmaß eingeschränkt werden. Das Coronavirus als Stresstest für unsere Demokratie und auch für die Menschen in Baden-Württemberg. Darüber reden wir mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann.

Share
März 26th, 2020

Inga Humpe im Gespräch

Inga Humpe steht für die seit 20 Jahren erfolgreiche Band 2Raumwohnung, aber auch für die Neonbabies, DÖF und das Duett mit ihrer Schwester Annette: Humpe und Humpe.

Share
März 26th, 2020

Ingo Schulze – Schriftsteller

Jetzt, wo wir wegen Corona möglichst alle zuhause bleiben sollen, ist Lesen eine prima Möglichkeit, der Welt zu entfliehen, nachzudenken oder sich auseinanderzusetzen mit unserer Wirklichkeit. Doch für einen Schriftsteller, der gerade ein neues Buch veröffentlicht hat, bedeutet Corona auch: keine Begegnung mit dem Publikum. So geht es Ingo Schulze, 1962 in Dresden geboren. Gerade ist sein Roman – Die rechtschaffenen Mörder – erschienen, der uns hineinzieht in die faszinierende Welt eines Büchermenschen in der DDR. Und der uns schockiert, weil diese Bücherwelt zusammenbricht – mit fatalen Folgen für unsere Gegenwart.

Share
März 26th, 2020

Die Autorin Manuela Rousseau erzählt von den Höhen und Tiefen ihres beruflichen Lebens.

Sie ist seit Juni 1999 Mitglied im Aufsichtsrat der Beiersdorf AG und seit April 2009 im Aufsichtsrat der Maxingvest AG. Ihr ehrenamtliches Engagement für Frauen in Führungspositionen wurde mehrfach ausgezeichnet.

Share
März 26th, 2020

Pater Anselm Grün – Was wir von Mönchen für die Quarantäne lernen

Anselm Grün hat eine Halbglatze, trägt das weiße Haar schulterlang und hat einen langen Vollbart. Er hat die Hände vor der Brust mit den Handflächen nach unten. (Picture Alliance / Ulrich Baumgarten)Zu Hause eingesperrt, dazu die Doppelbelastung von Homeoffice und Kinderbetreuung: Gerade jetzt brauche unser Alltag klare Strukturen wie im Kloster, sagt der Benediktinermönch Anselm Grün. Die neue Situation biete aber auch eine große Chance.

Moderation: Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 26th, 2020

Angeblich kleinstes Kino der Welt – Durch die Corona-Krise dank Netflix

Der kleine Kinoraum ist bestückt mit bunten Sesseln und im typischen Kinorot gestrichen. (Lodderbast)Keine Zuschauer, keine Einnahmen: Corona gefährdet auch die Existenz der Kinos. Das „Lodderbast“ in Hannover, das „kleinste Kino der Welt“, stemmt sich dagegen – dank Netflix und Amazon Prime. Wie das geht, erklärt Betreiber Johannes Thomsen.

Johannes Thomsen im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 26th, 2020

Monika Grütters zu Hilfen für Kulturschaffende – „Riesengroße Solidarität mit Kreativen“

Monika Grütters, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, im Porträt (picture alliance/Paul Zinken/dpa)Kulturschaffende sollen vom milliardenschweren Rettungssprogramm der Bundesregierung profitieren. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) verspricht unbürokratische Hilfe. Kreative seien unverzichtbar für das demokratische Zusammenleben.

Monika Grütters im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 26th, 2020

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue – Wie wir trotz Coronakrise ein Qualitätsprogramm machen können

Stefan Raue im Porträt (imago/epd)Noch hat das Coronavirus die Redaktionen des Deutschlandradio nicht dramatisch getroffen. Doch auch bei uns herrschen inzwischen besondere Arbeitsbedingungen. Auch für den „schlimmsten Krisenfall“ sieht Intendant Stefan Raue den Sender gut gerüstet.

Stefan Raue im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share