Archiv für März 17th, 2020

März 17th, 2020

Ein Leben für den Wald – Diethard Altrogge

„Der Wald steckt voller Wunder“, sagt Diethard Altrogge. In der Redezeit mit Achim Schmitz-Forte erzählt der Forstamtsleiter, warum Bäume miteinander kommunizieren und sogar auf Motorsägen in der Nähe reagieren.

Share
März 17th, 2020

Wirtschaftsminister Altmaier: „Werden alles tun, damit europäischer Binnenmarkt funktionieren kann“

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat angekündigt, die Regierung werde „alles tun, damit der europäische Binnenmarkt erhalten bleibt und funktionieren kann“. Im SWR Tagesgespräch sagte Altmaier, die ab heute geltenden Grenzschließungen seien nötig, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Die EU werde zum Warenverkehr heute einheitliche Leitlinien vorlegen. Ob dies jetzt zu spät geschehe, zu früh oder zum richtigen Zeitpunkt, sei nicht klar. Im SWR sagte Altmaier, sowohl die Bundesregierung als auch die EU müssten sich erst auf die Situation einstellen. Bei den geplanten Hilfsregelungen für Firmen und Selbstständige signalisierte der Wirtschaftsminister, diese im Zweifel noch einmal weiterzuentwickeln, wenn diese nicht ausreichen würden, um die Wirtschaft zu stützen. Den bundesweiten Katastrophenfall solle die Bundesregierung nicht ausrufen. Das sei Sache der Länder, die sich bei diesem Thema eng abstimmen würden. Bayern hat bereits angekündigt, den Katastrophenfall heute auszurufen.

Share
März 17th, 2020

Dietrich Grönemeyer: „Der Mensch an sich steht nicht mehr im Mittelpunkt“

Der Radiologe Prof. Dietrich Grönemeyer fürchtet um den Humanismus in der Medizin.

Share
März 17th, 2020

SWR1 Leute mit Robert Rother

Robert Rother hat die Hölle überlebt: Sieben Jahre und sieben Monate verbrachte der deutsche Geschäftsmann im chinesischen Knast und erlebte Demütigungen, Isolationshaft und Folter.

Share
März 17th, 2020

Claus-Martin Carlsberg | PR-Mann

Kaum jemand kennt den Buchmarkt in Deutschland so gut wie Claus-Martin Carlsberg. Seit vielen Jahren betreut er mit eigener PR-Firma Verlage und Autoren. Carlsberg weiß, wie das Geschäft mit Belletristik und Sachbüchern funktioniert. Er machte die Buch-Pressearbeit für zwei frühere Bundeskanzler, Helmut Kohl und Gerhard Schröder. Er war für die Deutschland-Verbreitung der Clinton-Bücher zuständig. Und er kutschierte Stars wie Andre Agassi, Salman Rushdie und John Le Carre durch Deutschland.

Share
März 17th, 2020

Marlène

Die Deutsch-Französin Marlène hat vor kurzem ihre Debüt-EP „Feinstoff“ veröffentlicht. Sechs Stücke sind darauf enthalten und Marlène singt über die Untiefen der Liebe, das Leben in Neukölln und die Sinnhaftigkeit der eigenen Existenz. Schwere Themen, die sie aber humorvoll und verletzlich in Worte kleidet. Dazu erklingen melancholische Klaviermelodien und zarte Gitarren, die ihrer Stimme genau den richtigen Raum lassen. Moses Schneider hat die Produktion übernommen und war er über den Song „Februar“ sagt, bringt es auf den Punkt: „So klingt der Februar, schmerzverzerrt und voller Hoffnung!“

Share
März 17th, 2020

Werner Bätzing im Gespräch

Brigitte Neumann befragt den eremitierten Professor für Kulturgeographie Werner Bätzing zum Landleben in der heutigen Zeit und dem wachsenden Unmut der Landwirte.

Share
März 17th, 2020

FM4 Interview with Porridge Radio

Porridge Radio kommen aus Brighton, England und sind eine Band, die nicht nur einen lustigen Namen hat, sondern auf die viele Fans von Gitarrenmusik große Stücke halten. Die Gruppe rund um Sängerin und Songschreiberin Dana Margolin hat soeben ihr zweites Album „Every Bad“ veröffentlicht. Christian Lehner mit einem Interview-Podcast aus Berlin über Gitarrenmusik im Streaming-Zeitalter, das Meer vor Brighton und die Wellen in der Musik von Porridge Radio.

Share
März 17th, 2020

Gerry Foitik (15. März 2020)

Persönlichkeiten ganz persönlich interviewt von Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl. Für alle, die die Sendung am Sonntag versäumt haben, gibt es im „Frühstück bei mir“-Podcast das gesamte Gespräch zum Nachhören – oft sogar mit zusätzlichen Interviewteilen, von Claudia Stöckl extra für deinen Mp3-Player produziert. Um die Sendung ohne Download anzuhören, klick bitte auf den „Play“-Button unter dem Ö3-Logo.

Share
März 17th, 2020

Franziska Rubin – Gutes Schlafen

„Meine sanfte Medizin für einen guten Schlaf“heißt das Buch von Dr. Franziska Rubin – und wer sich in aufgeregten Corona-Zeiten oder auch sonst nachts in den Kissen wälzt, findet hier hoffentlich den ein oder anderen Tipp, um besser ein- oder durchzuschlafen.

Share
März 17th, 2020

Der Stadt-Schäfer Ralf Meisezal erzählt, warum ihn die Arbeit des Schäfers so fasziniert.

Er ist der letzte fest angestellte Stadt-Schäfer in ganz Hessen. Seit fast 30 Jahren kümmert sich Ralf Meisezahl das ganze Jahr über um mehrere Hundert Schafe in der Region. Seit 1991 ist er bei der Stadt Hungen als Stadtschäfer angestellt.

Share
März 17th, 2020

„Unser Staat schläft beim Thema Rechtsextremismus“ | Michel Abdollahi, Autor, Reporter, Moderator und Poetry Slammer

Im Alter von fünf Jahren kam Michel Abdollahi an der Hand seiner persischen Großmutter aus Teheran nach Hamburg – ohne ein Wort Deutsch zu können. Früh stand fest: „Ich will zum Fernsehen!“ Das ist ihm sehr erfolgreich gelungen.

Share
März 17th, 2020

Helfen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung den Famlienunternehmen?

Autor: Hagen, Albrecht von der
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
März 17th, 2020

Geschichten und Analysen von Jo Schück – Warum Freundschaft heute so einen besonderen Wert hat

Viele verschiedenfarbige Arme treffen sich in unterschiedlichen Handschlägen. (imago images / Ikon Images)Die Liebe hält der Kulturjournalist Jo Schück für überschätzt und lobt die Freundschaft. Ihrer Bedeutung hat er sein Buch „Nackt im Hotel“ gewidmet und sieht sich durch die Coronakrise in seiner Analyse bestätigt.

Jo Schück im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 17th, 2020

Kirchen in der Coronakrise – Gemeinden als Netzwerke für Hilfe und Zuspruch

Eine Kamera filmt eine Pastorin in der Kirche während eines Gottesdienstes. (imago images / epd)Den Kirchen wächst in Zeiten der Verunsicherung eine wichtige Rolle zu, betont Bischof Christian Stäblein. Große Gottesdienst werden zwar abgesagt, aber es bleiben viele Angebote, die Nähe und Miteinander ermöglichen.

Christian Stäblein im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 17th, 2020

#01 Florian Jaenicke, Fotograf

Florian Jaenicke ist ein renommierter Fotograf und Dozent an der Münchner Fotodesign-Hochschule. Seine Spezialität: Portraits. Die vielleicht ungewöhnlichsten hat er von seinem schwerbehinderten Sohn Friedrich gemacht. Zu sehen derzeit auch im ZEIT-Magazin. Moderation: Norbert Joa

Share
März 17th, 2020

Matthias Kraemer, Mediator

Matthias Kraemer segelt durchs Leben. 25 Jahre tourte er mit dem Theaterprojekt „Die fliegenden Bauten“, dazwischen gründete er ein Kabarettfestival auf Sylt. Heute ist der gelernte Philosoph Mediator an Münchner Schulen. Moderation: Stefan Parrisius

Share