Archiv für März 6th, 2020

März 6th, 2020

Vorurteile gegenüber Frauen – Wie Männer von einem Mythos profitieren

Eine Demonstrantin hält ein Schild mit der Aufschrift "Mehr Frauen in Führungspositionen" bei einer Kundgebung in Berlin. (Imago / IPON)Vorurteile gegenüber Frauen sind weit verbreitet – auch in Deutschland. Dadurch entstehen Bereiche, die vor allem von Männern dominiert werden. Doch dies lasse sich ändern, ist die Soziologin Christiane Funken überzeugt.

Christiane Funken im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 6th, 2020

Politikwissenschaftler über rechte Vordenker – Wo Höcke sein geistiges Manna bezieht

Björn Höcke (Mitte), Fraktionschef der AfD im Thüringer Landtag, protestiert Anfang März mit Mitgliedern und Anhängern der AfD am Thüringer Landtag gegen eine mögliche Wahl des Linke-Politikers Bodo Ramelow.  (picture alliance / dpa-Zentralbild / Martin Schutt)Der Think-Tank „Institut für Staatspolitik“ gilt als Keimzelle für den völkisch-nationalistischen AfD-Flügel um Björn Höcke. Sollte man das Institut schließen, wie von mehreren Seiten gefordert? Der Politikwissenschaftler Richard Gebhardt ist dagegen.

Richard Gebhardt im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
März 6th, 2020

Said AlDailami über Jemen – Tragödie unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Jemenitische Geflüchtete, Erwachsene und Kinder, in einem UNHCR-Lager im Norden von Jemen. (picture alliance / EPA / Yahya Arhab)Über 200.000 Menschen sind seit 2015 im Bürgerkriegsland Jemen gestorben. Die Zustände sind katastrophal. Doch weil nur wenige Flüchtlinge von dort nach Europa kommen, werde dieses Drama kaum wahrgenommen, sagt Said AlDailami von der Hans-Seidel-Stiftung.

Moderation: Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share