Archiv für Januar 8th, 2020

Januar 8th, 2020

Insektenatlas – Keine Landwirtschaft ohne Krabbeln und Summen

Ein schwarzer Käfer auf einem Grashalm. (imago images/blickwinkel/R.Sturm)Große Felder, Monokulturen, Pestizide: Insekten werden weniger, besonders wegen einer immer intensiveren Landwirtschaft. Der „Insektenatlas“ will zum Umdenken anregen – und macht die Folgen einer verfehlten EU-Förderpolitik deutlich.

Christiane Habermalz im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 8th, 2020

Manipulierte Bilder – Wie fälschungssicher sind Passfotos?

Auf dem Biometrischen Passfoto eines Personalausweises spiegelt sich ein Bundesadler als Hologramm (imago images / photothek / Thomas Trutschel)Passfotos sollen bald nur noch bei den Behörden aufgenommen werden. Das plant das Innenministerium und will damit verhindern, dass Fotos digital manipuliert werden. Gegen diesen Plan regt sich Widerstand – nicht nur von Fotogeschäften.

Von Kirsten Lemke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 8th, 2020

Ernährungswissenschaftler Uwe Knop – „Auf den Körper hören, nicht auf Ernährungstipps“

Das Bild zeigt einen Burger mit Hähnchenfleisch und eine Portion Pommes sowie diverse Saucen. (picture alliance / dpa / Alexander Farnsworth)Gestern Trennkost, heute Low Carb, morgen Intervallfasten: Ständig werden neue Weisheiten zum gesunden Essen aufgetischt. Vergessen Sie all das, rät der Ernährungswissenschaftler Uwe Knop: „Wichtig ist nur: Was vertragen Sie gut?“

Uwe Knop im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 8th, 2020

Internationaler Giftmüllhandel – Die Ärmsten machen den Dreck weg

Das Foto zeigt die Müllhalde Agbogbloshie am Rand von Accra (Ghana). (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)Wer sich mit dem globalen Verbleib von Giftmüll beschäftigt, lernt auch viel über unsere Vergangenheit. Denn der exportierte Dreck folgt kolonialen Handelsrouten, erläutert die Historikerin Simone Müller.

Simone Müller im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 8th, 2020

Küstenschutz paradox – Eine echte Hallig muss auch mal überschwemmt werden

Das Foto zeigt eine Ansammlung von Häusern auf einer Warft auf der Hallig Langeneß (Schleswig-Holstein). (picture alliance / imageBROKER / dpa / Anton Luhr)Land unter: Das ist auf den Halligen vor der deutschen Nordseeküste seit Jahrhunderten völlig normal. Stellt also der Anstieg des Meeresspiegels infolge des Klimawandels eine große Bedrohung dar? Mehr Wasser, weniger Hallig? So einfach ist es nicht.

Hans-Ulrich Rösner im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share