Archiv für Januar 3rd, 2020

Januar 3rd, 2020

Jutta Ditfurth zu 40 Jahren „Die Grünen“ – „Eine stinknormale, bürgerliche Partei“

Jutta Ditfurth in der ARD-Talkshow Maischberger (2017). (imago / Future Image / C. Hardt)Zum 40-jährigen Bestehen der Grünen mag die Sozialwissenschaftlerin Jutta Ditfurth nicht gratulieren. Aus ihrer Sicht hat die Partei einstige politische Ziele längst verraten. Auch beim Klimaschutz traut Ditfurth ihren ehemaligen Parteifreunden wenig zu.

Jutta Ditfurth im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 3rd, 2020

Politologe zur Tötung von iranischem Topgeneral – Das war „eine Kriegserklärung“

Während einer Anti-USA-Demonstration im Iran hält ein Teilnehmer eine zerrissene US-Flagge hoch. (picture alliance / Zuma Wire / Rouzbeh Fouladi)Nachdem die USA General Qasem Soleimani getötet haben, rechnet der Politologe Adnan Tabatabai mit einer harten Reaktion des Iran. Die politische Isolation des Landes habe einen Punkt erreicht, an dem der Iran „kaum etwas zu verlieren“ habe.

Adnan Tabatabai im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 3rd, 2020

Eskalation zwischen Iran und USA – Eine bitterernste Drohung an den Westen

Portrait des Politikers Omid Nouripour (Grüne) während der Bundespressekonferenz zum Thema Iran-Abkommen, 2018 in Berlin. (imago images / Metodi Popow)Es wird gefährlich im Konflikt zwischen USA und Iran. Der grüne Außenpolitiker Omid Nouripour hält Vergeltungsschläge nach der Tötung des iranischen Generalmajors Soleimani für möglich. Aber auch deutsche Truppen könnten zur Zielscheibe werden.

Omid Nouripour im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Januar 3rd, 2020

Regisseur Christian Petzold über „Undine“ – Eine Frau befreit sich von ihrem Fluch

Der Regisseur Christian Petzold vor einer blauen Wand bei der Berlinale 2018 in Berlin. (picture alliance/ Maurizio Gambarini / dpa)Undine, die geheimnisvolle Wasserfrau, hat es dem Regisseur Christian Petzold angetan. Seine moderne Version des Märchens kommt demnächst ins Kino. An die Arbeit unter Wasser musste Petzold sich erst gewöhnen: „Da konnte ich keine Regieanweisungen geben.“

Moderation: Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share