Archiv für Dezember 14th, 2019

Dezember 14th, 2019

Sprachprofiler Leo Martin

Schriftliche Drohungen, Erpressungsversuche, Verleumdungen sind ein Fall für den „Sprachprofiler“ Leo Martin: Der Kriminalwissenschaftler verrät Achim Schmitz-Forte, wie er Täter mithilfe von Textanalysen aufspürt.

Share
Dezember 14th, 2019

Kinderkulturkarawane mit Ulla Theisling

In der Kulturkarawanne kommen Kinder und Jugendliche aus Asien, Afrika und Lateinamerika zusammen. Ulla Theisling erzählt Ralph Erdenberger, wie die jungen Teilnehmer*innen in Kunstprojekten ihre Probleme aufarbeiten.

Share
Dezember 14th, 2019

Frithjof Finkbeiner: Europa kann Vorreiter beim Klimaschutz sein

Der Vizepräsident des Club of Rome Deutschland, Frithjof Finkbeiner, hat den Beschluss der EU-Länder zur Klimaneutralität begrüßt. Wenn es einer schaffe, den Klimawandel zu bremsen, dann Europa, sagte Finkbeiner im SWR Tagesgespräch. Europa verfüge über Technologien, Wissen und Geld dazu und könne Vorreiter sein. Auch eine Welt, die auf Wachstum setze, sei mit dem Klimaschutz vereinbar. Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten in der Nacht beschlossen, dass Europa bis 2050 klimaneutral werden soll.

Share
Dezember 14th, 2019

EVP-Fraktionschef Weber: „Der Wunsch ist, dass wir Klarheit haben“

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, wünscht sich, dass die Briten heute ein handlungsfähiges Parlament wählen. Die EU wolle „endlich Klarheit“ darüber, wie der Brexit von statten gehe, sagte Weber im SWR Tagesgespräch. Bisher sei London „nicht lieferfähig“ gewesen. Die Briten würden es noch zu spüren bekommen, dass der Brexit ein großer Fehler sei. Im Vereinigten Königreich wird heute ein neues Parlament gewählt.

Share
Dezember 14th, 2019

Hasko Weber | Theatermacher

Hasko Weber stammt aus Dresden, wurde nach Abitur und Maschinenbauer-Lehre in Leipzig zum Schauspieler ausgebildet. Im Sommer und Herbst 1989 gehörte Hasko Weber am Schauspiel Karl-Marx-Stadt/Chemnitz zu den Organisatoren des Widerstandes.

Share
Dezember 14th, 2019

Rikas

Die junge Truppe aus Stuttgart musste ihre Sommertour verschieben, aber das ist vielleicht auch ganz gut so, denn im Herbst erschien ihr Debütalbum „Showtime“. „Swäbian Samba“, so nennen Rikas ihren luftigen Indiepop, es geht um ein Lebensgefühl und Soul-Musik spielt dabei eine wichtige Rolle. Dazu gesellen sich Melodien wie von Stevie Wonder, der Drive von Phoenix, eine Prise Disco und die Selbstironie eines Jarvis Cocker. Kein Wunder, das ihr Konzert heute im Badehaus längst ausverkauft ist.

Share
Dezember 14th, 2019

Prof. Thomas Köhler | Mediziner und Psychologe

Thomas Köhler studierte Medizin, Psychologie und Mathematik. Er habilitierte sich an der Universität Hamburg und wurde zum außerordentlichen Professor ernannt. Und er schrieb zahlreiche Bücher. Über Sigmund Freund, den Begründer der Psychoanalyse. Über geniale Künstler wir van Gogh und Hemingway und ihre massiven psychischen Störungen. Und zuletzt eine Kulturgeschichte über Alkohol und andere Menschheits-Drogen.

Share
Dezember 14th, 2019

Bettina Landgrafe ist Herz und Seele des Hilfsprojektes Madamfo Ghana

Sauberes Trinkwasser, Toiletten, Krankenversorgung – Bettina Landgrafes Hilfe in Ghana begann mit dem Einfachsten. Heute hilft ihr Verein Madamfo in ganz Ghana.

Share
Dezember 14th, 2019

Joachim Bauer – Psychiater und Neurowissenschaftler: „Das menschliche Gehirn wird sozial konstruiert“

Es ist eine neue Erkenntnis der Wissenschaft: Unser Gehirn verwandelt soziale Erfahrungen in biologische Reaktionen. Deshalb haben unsere sozialen Beziehungen einen entscheidenden Einfluß nicht nur auf die Psyche des Menschen, sondern auch auf unseren Körper. Der Neurowissenschaftler Prof. Joachim Bauer sagt im Interview mit Jan Tussing: Wir alle sind von der Resonanz anderer abhängig, denn das menschliche Gehirn wird sozial konstruiert.

Share
Dezember 14th, 2019

Peter Wittkamp, Autor „Für mich soll es Neurosen regnen“

Habe ich auch wirklich den Herd ausgemacht? Besser noch mal nachgucken! Wir alle kennen solche quälenden Gedanken und tun manchmal unnötige Dinge, um vermeintlich drohendes Unheil abzuwenden. Bei manchen Menschen sind solche Zwangsgedanken und -handlungen so extrem, dass sie das ganze Leben beherrschen. Betroffen davon ist auch der in Berlin lebende Autor Peter Wittkamp, der sein Geld eigentlich als Witzemacher und lustig-kreativer Werbetexter verdient. Christoph Scheffer hat mit ihm gesprochen.

Share
Dezember 14th, 2019

Christoph Busch – Drehbuchautor und Gründer des „Zuhör-Kiosks“ in Hamburg

Christoph Busch hat ein Ohr für die Menschen. Vor einem Jahr hat der Drehbuchautor einen Zuhör-Kiosk in einer Hamburger U-Bahnstation ins Leben gerufen und damit offenbar einen Nerv getroffen. Denn die Resonanz ist enorm. Mariela Milkowa wollte von Christoph Busch wissen, was ihm die Leute erzählen und was er als Zuhörer über unsere Gesellschaft gelernt hat.

Share
Dezember 14th, 2019

David Höner – Koch und Friedensaktivist

Kochen ist Politik. Und Konflikte löst man am besten beim Essen. Davon ist David Höner überzeugt. Der ehemalige Schweizer Koch reist mit seiner Hilfsorganisation „Cuisine sans frontières“ (Küche ohne Grenzen) durch Krisenregionen, um verfeindete Gruppen beim Kochen und Essen zusammenzubringen. Im Interview mit Mariela Milkowa erzählt Höner, wie seine Friedensküche funktioniert und warum er sich besonders für die indigene Bevölkerung im Amazonas-Gebiet in Ecuador engagiert.

Share
Dezember 14th, 2019

Die Segler Astrid und Wilfried Erdmann erzählen von ihren Weltumsegelungen.

Vier Mal um die ganze Welt. Wilfried Erdmann ist Deutschlands Segelheld Nummer Eins.
1966 hat er als erster Deutscher alleine die Welt umsegelt, auf „Kathena“, einem kleinen Holzboot, mit dem man sich kaum auf den Edersee trauen würde.

Share
Dezember 14th, 2019

Der Journalist Martin Pollack kritisiert den neuen Nationalismus in Polen und Ungarn.

Er ist Slawist und Osteuropa-Historiker. Von 1989 bis 1998 war er Korrespondent des „Spiegel“ in Wien und Warschau. Seine dokumentarischen Bücher handeln von den deutschen Verbrechen in Galizien und der Aufarbeitung der Nazi-Vergangenheit in der eigenen Familie.

Share
Dezember 14th, 2019

Lichtverschmutzung – Weniger Licht kann mehr sein

Skyline und Messe in Frankfurt am Main bei Nacht: Bürohäuser mit leuchtenden Fenstern sowie hell erleuchtete Straßen (imago/ imagebroker/ Andreas Mechmann)Draußen wird es immer früher dunkel, denn bald ist der kürzeste Tag des Jahres. Das wenige Licht mache depressiv, sagen manche. Die Biologin Annette Krop-Benesch sagt dagegen: Wir haben zu viel Licht. Manche Straßenlampe könnte nachts ausgeschaltet werden.

Annette Krop-Benesch im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 14th, 2019

Armutsbericht 2019 – „Armut kann über Generationen weitergegeben werden“

Ein Kind, dessen Gesicht man nicht sieht, zählt sein Taschengeld auf der ausgestreckten Hand. (Imago Images/ Photothek/ Ute Grabowsky)In seinem Armutsbericht hat der Paritätische Wohlfahrtsverband festgestellt, dass die Armut unter anderem in Hessen zugenommen hat. Das liege auch an Versäumnissen der Politik, sagt Felix Blaser von der Diakonie Hessen. Er fordert ein Umdenken.

Felix Blaser im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Dezember 14th, 2019

Manfred Bissinger, Journalist

Man könnte Manfred Bissinger als „Vollblut-Publizisten“ beschreiben. Als Chefredakteur prägte er Zeitschriften wie „Konkret“, „Natur“ und „Merian“, vor allem aber „Die Woche“. Im Alter von 73 gründete er eine PR-Agentur und behauptet, auch dort Qualitätsjournalismus zu machen. Moderation: Stefan Parrisius

Share
Dezember 14th, 2019

Isabelle Müller, Gründerin der LOAN-Stiftung

Die vietnamesische Mutter von Isabelle Müller ist an allem schuld: Weil sie in Vietnam keine Schule besuchen konnte, hat Isabelle Müller die LOAN-Stiftung gegründet. Hier kümmert sie sich in mehr als 30 Projekten um vietnamesische Kinder, in diesem Jahr zum ersten Mal unterstützt von den Sternstunden des Bayerischen Rundfunks. Moderation: Ursula Heller

Share