Archiv für November 11th, 2019

November 11th, 2019

Carola Rackete:«Ich lebe seit 8 Jahren aus dem Rucksack»

Carola Rackete wurde berühmt, als sie die «Sea Watch 3» mit 40 Flüchtlingen an Bord in den Hafen von Lampedusa steuerte. Aber es geht ihr um Grösseres – um den bevorstehenden Klimakollaps. Im Gespräch erzählt Rackete, wie sie vom gamesüchtigen Teenager zur modernen Heldenfigur (gemacht) wurde.

Carola Rackete war in aller Munde, als sie letzten Sommer ohne Genehmigung der italienischen Behörden im Hafen von Lampedusa anlegte. Sie tat es, weil sie es als ihre Pflicht ansah, die Menschen an Bord zu retten. Als Kapitänin ist sie momentan ausser Dienst. Ihre Themen sind globaler geworden. In ihrem neuen Buch «Handeln statt Hoffen» beschreibt die Umweltwissenschaftlerin in apokalyptischem Ton, weshalb Flüchtlings- und Klimakrise eng zusammenhängen. Wie schützt man sich vor Resignation und Bitterkeit, wenn man sein ganzes Leben in den Kampf gegen die Klimakatastrophe stellt? Das erzählt die 31-Jährige im Gespräch mit Dominic Dillier.

Share
November 11th, 2019

Methyl Ethel

Das Quartett aus Perth in Australien konnte mit ihrem aktuellen Album „Triage“ auch international punkten. Mit ihrem 80er-Jahre-Elektropop haben Methyl Ethel viele Fans gefunden und sind heute als Support von Mac DeMarco in der Columbiahalle zu erleben.

Share
November 11th, 2019

Sankt Martin – Solidarität braucht eine gesetzliche Verankerung

Skulptur, Naumburger Meister, vor 1239. - Die Mantelteilung des Heiligen Martin von Tours, sogenannter Bassenheimer Reiter. - Abguss des Sandsteinreliefs in der katholischen Pfarrkirche St. Martin in Bassenheim bei Koblenz (picture alliance / dpa / akg-images)Am Martinstag wird des Heiligen gedacht, der der Legende nach seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Heute genügten ehrenamtlich wirkende Helden nicht mehr, sagt der evangelische Theologe Gerhard Wegner. Der Sozialstaat sei mehr denn je gefragt.

Gerhard Wegner im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
November 11th, 2019

Alexander Kluge über Hans Magnus Enzensberger – „Ein radikaler Gegner des Mainstreams“

Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger. (picture alliance/dpa/Andreas Gebert)Hans Magnus Enzensberger und sein Werk sind aus der Geschichte der Bundesrepublik nicht wegzudenken. Für den Filmemacher Alexander Kluge ist der Dichter, der heute 90 Jahre alt wird, ein leidenschaftlich neugieriger und kluger Chronist und Sammler.

Moderation: Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share