Archiv für August 24th, 2019

August 24th, 2019

Über Eidechsen – Joachim Sartorius

Sie sind scheu, schnell und seit Jahrtausenden vom Menschen unabhängig. Gerade das macht Eidechsen für Joachim Sartorius so faszinierend. Der Berliner Schriftsteller hat den Reptilien jetzt ein ganzes Buch gewidmet. Moderation: Achim Schmitz-Forte

Share
August 24th, 2019

Rosalie for Future – Rosalie Münz

Die Aachener Abiturientin Rosalie Münz ist eine der Aktivistinnen von „Fridays for Future“ in Nordrhein-Westfalen. Mit Anja Backhaus spricht sie über die Erfahrung, ein zentraler Teil der Klima-Bewegung zu sein. Moderation: Anja Backhaus

Share
August 24th, 2019

Hermann Kurzke, Germanist, im Gespräch

Als Experte für Thomas Mann und Georg Büchner ist der emeritierte Literaturprofessor Hermann Kurzke bei Publikum wie Fachwelt anerkannt. Marcel Reich-Ranicki selbst holte ihn zur FAZ. Und er gründete ein Institut für Gesangbuchforschung. Ein Leben zwischen Literatur, Religion und Musik. In SWR2 Zeitgenossen spricht Kurzke auch über seinen Vater: Der arbeitete für die Nazis an der Wunderwaffe – zwar ohne Überzeugung, aber hoch engagiert.

Share
August 24th, 2019

Michael Kretschmer (CDU), „Keine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei“

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer schließt eine Koalition mit der AfD, als auch mit der Linken in Sachsen nach der Landtagswahl definitiv aus. Im SWR Tagesgespräch sagte der CDU-Politiker, eine inhaltliche Auseinandersetzung gebe es selbstverständlich mit allen Parteien. Mit Blick auf die AfD bekräftigte Kretschmer: „Es gibt keine Zusammenarbeit, es gibt keine Koalition, es gibt auch keine Duldung in einer Minderheitsregierung.“ Und der Ministerpräsident ergänzte, das gelte auch für die Linkspartei, allerdings aus anderen Gründen. Am 1. September wählt Sachsen einen neuen Landtag. Die AfD könnte möglicherweise stärkste Kraft werden.

Share
August 24th, 2019

Peter Keglevic

Peter Keglevic kommt aus Salzburg und lebt seit den 80er Jahren in Deutschland. Er hat Buchhändler gelernt und wurde ein international arbeitender und vielfach ausgezeichneter Film- und Fernsehregisseur. Einer der von ihm am häufigsten gebuchten Schauspieler ist Christoph Walz, der vor über 20 Jahren in einem Keglevic-Film mal Roy Black spielte. Keglevics neue Produktion „Das Tal der Mörder“ strahlt das ZDF im Herbst aus. Sein neuer (und zweiter) Roman „Wolfsegg“ ist gerade erschienen.

Share
August 24th, 2019

Elmar Brok

Das Projekt Europa war und ist seine Herzensangelegenheit. Und wenn es einen deutschen Politiker gibt, der Europa verkörpert wie kein anderer, dann ist es Elmar Brok. Fast 40 Jahre (von 1980 bis 2019) saß Brok für die CDU im Europaparlament. Zweimal (zuletzt bis 2017) war er der Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten. Immer hat er Europa verteidigt, vor allem gegen Populisten und Extremisten und gegen jene, die Europa schlecht reden, obwohl sie von milliardenschweren Zuschüssen profitieren. Für die Wahl im Mai trat Brok nach parteiinternen Querelen nicht mehr an.

Share
August 24th, 2019

Jean Asselborn, Außenminister Luxemburg, zu hartem Brexit: „Dann ist das Band gerissen“

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn zeigt sich skeptisch, dass es zwischen der EU und Großbritannien beim Brexit und dem Backstop eine neue Einigung geben kann. Im SWR Tagesgespräch sagte Asselborn, man habe jahrelang verhandelt, er wisse nicht, wie es innerhalb von drei Wochen zu einer Lösung kommen könne. Wenn der britische Premier Johnson weiter den Weg des „No-Deal“ und der harten Grenze zwischen Irland und Nordirland verfolge, „dann ist das Band gerissen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien“. Wenn es dann zu Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen komme, dann müsse die EU genauso knallhart verhandeln. Der britische Premierminister Johnson versucht derzeit mit Gesprächen bei Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron Änderungen bei Brexit-Abkommen und Backstop-Lösung durchzusetzen.

Share
August 24th, 2019

FM4 Interview – Sofie Fatouretschi Meets Yunghurn

Sofie’s Tapes sind Spezialstunden in der Sendung für Tanzmusik FM4 La boum de luxe .
Sofie Fatouretschi war früher mal Teil der Boiler Room Truppe, ist als Artist bei Stones Throw Records gesigned, spielt im Kammerorchester Bratsche, ist Malerin und studiert obendrauf auch Psychologie, Philosophie, Englisch und an der Uni für Angewandte Kunst.
Hier gibt es für Euch das wunderbare Gespräch zwischen Sofie und dem Aushängeschild der österreichsichen Hiphop szene Yung Hurn.

Share
August 24th, 2019

Annalena Schmidt – Historikerin und Stadträtin für die Grünen in Bautzen

Annalena Schmidt arbeitet seit 4 Jahren als Historikerin am Sorbischen Institut in Bautzen in Sachsen und wurde bei der Kommunalwahl im vergangenen Mai für die Grünen ins Stadtparlament gewählt. Die 32jährige gebürtige Hessin bloggt und twittert über ihr Leben in Bautzen, schreibt von ihren Alltagserfahrungen, von Rassismus und ihren Erlebnissen mit Rechten. Die Stadt gilt als eine der Hochburgen der AfD. Annalena Schmidt wird von vielen als Nestbeschmutzerin empfunden und hat auch schon eine Morddrohung erhalten. Riccardo Mastrocola hat sie in Bautzen zum Interview getroffen.

Share
August 24th, 2019

Ausstellung im Berliner Gewerbemuseum – Afrikanische Mode in neuem Licht

Ein Model im rosa Kleid steht neben Autoreifen, hinter ihr ein Industrie-Gebäude. (© Aldi Diasse)Bunte Gewänder, wallende Kostüme: So stellen wir uns Mode aus Afrika vor. Dabei kamen die bunt gedruckten Stoffe einst aus Europa. Afrikanische Mode jenseits aller Klischees zeigt eine neue Ausstellung im Berliner Kunstgewerbemuseum.

Claudia Banz im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 24th, 2019

Abgesang auf Printmedien: Warum ich die Zeitung liebe

Autor: Angele, Michael
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 24th, 2019

Trump will Grönland kaufen – Ein Länderkauf ist kein Immobiliendeal

Bunte Häuser in Ittoqqortoormiit, Region Scoresbysund, Arktis, Grönland, Nordamerika (imageBroker/picture-alliance )US-Präsident Donald Trump überraschte mit seinem Wunsch, Grönland zu kaufen. Im 19. Jahrhundert sei so etwas noch einfach gewesen, sagt der Völkerrechtler Ralph Janik. Aber das Staatsverständnis sei heute ein anderes.

Ralph Janik im Gespräch mit Stephan Karkowsky
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 24th, 2019

Pädagoge über „Systemsprenger“ – Wie schwierigen Kindern geholfen werden kann

Szene aus dem Film "Systemsprenger": das schwierige Mädchen Benni, gespielt von Helena Zengel (Yunus Roy Imer / Port au Prince Pictures )Der Film „Systemsprenger“ erzählt von einem Mädchen, dessen Aggressivität das Jugendhilfesystem überfordert. Der Pädagoge Menno Baumann hat das Filmteam fachlich beraten und sagt: Schwierige Kinder bräuchten klare Grenzen, aber auch Verständnis.

Menno Baumann im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 24th, 2019

Franziska Becker

2018 gewann Franziska Becker den Deutschen Musicaltheaterpreis. Zur Zeit steht sie im Deutschen Theater in München als böse Fee auf der Bühne.

Share
August 24th, 2019

Die Bielefeld-Verschwörung – Eine Million für den Beweis

Hinweisschilder stehen auf einem noch nocht freigegebenen Teilstück der A33 in der Nähe von Bielefeld. (Picture Alliance / dpa / Sven Johanning / Straßen.NRW)Die Stadt Bielefeld hat ein Problem: Es soll sie gar nicht geben. So zumindest besagt es die Bielefeld-Verschwörung. Wer nun einen Beweis dafür liefere, dem winken eine Million Euro.

Martin Knabenreich im Gespräch mit Axel Rahmlow
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 24th, 2019

Pasquale Aleardi und Anton Zetterholm

In „Paramour“ spielt P. Aleardi den Bösewicht AJ, der Anton Zetterholm als Joey das Leben und die Liebe schwer macht.

Share