Archiv für August 12th, 2019

August 12th, 2019

Focus im Festivalsommer: Sina

Mit 17 Jahren gewann sie im Oberwallis einen Schlagerwettbewerb, heute ist sie 52 und die erfolgreichste Mundart-Sängerin der Schweiz. Andere kamen und gingen, Sina ist immer noch da. Wie sie das fertiggebracht hat, erzählt sie in «Focus».

Angefangen hatte es mit einem Skandal: Ihren ersten Hit «Där Sohn vom Pfarrer» spielte das Lokalradio nicht, weil man so eine Geschichte im katholischen Wallis für zu verrucht hielt. Heute gehört er zum Schweizer Lieder-Repertoire. Seither sind unzählige Songs hinzugekommen, und noch immer fesselt Sina das Publikum: Mit ihrer grossartigen Stimme, die aus unserem eigenen Leben zu erzählen scheint. Im Februar erhielt sie an den «Swiss Music Awards» den Preis für ihr Lebenswerk.

Während des Festivalsommers wiederholen wir ausgesuchte Sendungen mit Musikerinnen und Musikern der letzten Monate.

Das Gespräch mit Sina fand am 14. Januar 2019 statt.

Share
August 12th, 2019

Moon Gear

Moon Gear, so heißt das neue Projekt der israelischen Musikerin Netra Polturak. Gemeinsam mit dem Produzenten Elion Elikam und Eleni Poulou, die fast 20 Jahre bei The Fall spielte, hat Netra Polturak einen ganz eigenen, radikalen Soundentwurf kreiert. Der Einfluss von The Fall ist zwar unüberhörbar, die Basslinien, der angeschrägte Gesang, aber trotzdem klingen die Songs von Moon Gear einzigartig.

Am Freitag, den 16. August werden Moon Gear beim Popkultur Festival in der Kantine am Berghain auftreten. „Ich brauche eine Genie Vol. 8“, so lautet das Motto des Abends, bei dem u.a. auch Tellavision und Elke Brauweiler auftreten werden.

Share
August 12th, 2019

Ein neues „Depot“ für den Babelsberger Kostümfundus

Autor: Voß, Matthias
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 12th, 2019

Bayerische Gemeinden verbieten Zweitwohnungen – Kampf gegen leerstehende Traumhäuser

Panoramablick auf die Stadt Berchtesgaden in Bayern und die dahinterliegenden Berge. (imago stock&people)Heruntergelassene Rollos, kalte Betten – vor allem in touristischen Gebieten sind leerstehende Wohnungen ein Problem. Denn während sich Reiche den Luxus einer leerstehenden Zweitwohnung leisten, suchen andere verzweifelt nach einer bezahlbaren Unterkunft.

Michael Watzke im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2019

Politikwissenschaftler Jaschke über Combat 18 – Warnung vor der Radikalisierung im Untergrund

Sichergestellte Waffen und ein Schild der kriminellen Neonazi-Gruppe "Combat 18" liegen am 28.10.2003 im schleswig-holsteinischen Landeskriminalamt (LKA) in Kiel. Im Zuge einer groß angelegten Aktion hat die Polizei die Gruppierung "Combat 18" in Norddeutschland zerschlagen. Nach LKA-Angaben durchsuchten rund 300 Beamte am Morgen des 28.10. gut 50 Wohnungen und Treffpunkte.  (dpa / picture-alliance / Horst Pfeiffer)Kampfbereite Neonazis, die in mehr als 20 Ländern aktiv sind – dagegen will die SPD nun vorgehen und fordert ein Verbot von Combat 18. Der Politikwissenschaftler Hans-Gerd Jaschke warnt, dass das Neonazis in den Untergrund treiben könnte.

Hans-Gerd Jaschke im Gespräch mit Julius Stucke
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2019

Wie Geneva Call hilft, die Genfer Konvention umzusetzen

Autor: Délétroz, Alain
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 12th, 2019

Studie „Urbane Dörfer“ – Immer mehr Kreative und Digitalarbeiter zieht es aufs Land

Ruderboote liegen am 06.05.2015 am Ufer des Proweskesees im Landkreis Uckermarke nahe dem kleinen Dorf Hohenwalde (Brandenburg). (picture alliance / ZB / Patrick Pleul)In ländlichen Gebieten fern der Großstädte wandern immer mehr Menschen ab. Das ist in Ostdeutschland ein deutlicher Trend der vergangenen Jahre. Doch es gibt auch eine Gegenbewegung, der sich nun eine neue Studie widmet.

Susanne Dähner im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2019

Leben in der Transformationsgesellschaft – Lütten Klein als Schaufenster der DDR

Vor der Fassade der Häuserwand stehen zahlreiche Trabanten im Neubaugebiet Lütten Klein in Rostock. (dpa/ Dieter Klar)In der Wendezeit sei die Bundesregierung einem sehr naiven Transformationsmodell gefolgt, kritisiert der Soziologe und Buchautor Steffen Mau. Welche Folgen das bis heute hat, analysiert Mau am Beispiel des Rostocker Stadtteils Lütten Klein.

Steffen Mau im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 12th, 2019

Schulstart – Wenn der Ranzen drückt

Kinder gehen in Britz an der Herrmann-Nohl-Grundschule auf den Pausenhof. ( Paul Zinken/dpa)Wie schwer darf ein Schulranzen sein? Diese Frage beschäftigt viele Eltern. GEW-Vertreterin Ilka Hoffmann spricht sich dafür aus, dass die Kinder möglichst wenig schleppen und fordert dafür kreative Lösungen.

Ilka Hoffmann im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share