Archiv für August 1st, 2019

August 1st, 2019

Schauspielerin Katrin Sass

Bekannt ist Katrin Sass aus Fernsehserien wie „Weissensee“ oder „Usedom-Krimi“, aus Kinofilmen wie „Good Bye Lenin“ oder „Heidi M.“.

Share
August 1st, 2019

Erfolg durch Selbsterkenntnis – Peter Boltersdorf

Peter Boltersdorf ist überzeugt: „Wer seine Persönlichkeit kennt und weiß, was ihn motiviert, versteht sich besser und kommt mit sich und seinem Umfeld besser zurecht.“ Dieses Credo erläutert der Aachener Motivationscoach in der Redezeit. Moderation: Thomas Koch

Share
August 1st, 2019

Die Veränderung von Raum und Stadt – Martina Löw

Die Stadtsoziologin Martina Löw erforscht, wie sich Räume und Städte durch Digitalisierung verändern. Und sie kennt Konzepte der Zukunft wie die „Smart City“ und wie sie die Gesellschaft verändern werden.

Share
August 1st, 2019

Wirtschaftsweise Isabel Schnabel: Vollendete Bankenunion nützt auch Deutschland | Tagesgespräch

mit Marion Theis. | Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel hält eine Sparergarantie für den Euroraum für überfällig. Diese werde die Währungsunion stabilisieren und auch Deutschland nützen, sagte Schnabel im SWR Tagesgespräch. Voraussetzung sei, sie werde so ausgestaltet, dass es im Krisenfall keine systematischen Transfers geben müsse. Das ließe sich einrichten, so die Ökonomin. Die Sparergarantie ist die dritte und noch fehlende Säule der sogenannten europäischen „Bankenunion“. Das Bundesverfassungsgericht verkündet heute sein Urteil zur Bankenunion.

Share
August 1st, 2019

Fabio de Masi, Fraktionsvize Linke: Deutschland ist Magnet für Geldwäsche | Tagesgespräch

mit Marion Theis. | Linken-Fraktionsvize Fabio de Masi hält das geplante Geldwäschegesetz des Bundesfinanzministers für unzureichend. Damit werde Geldwäsche nicht wirkungsvoll genug bekämpft, bemängelte de Masi im SWR Tagesgespräch; Deutschland bleibe ein Magnet für Schwarzgeld. So fehle es an einem Immobilienregister; außerdem dürften Immobilien weiter bar bezahlt werden. Das sei eine „Einladung für Gangster“. Das Kabinett will heute ein neues Gesetz gegen Geldwäsche verabschieden.

Share
August 1st, 2019

Brigitte Dethier, Intendantin, im Gespräch | Zeitgenossen

Manche Stuttgarter kennen zumindest ihre rote Vespa. Um den Staus in der Stadt zu entgehen, benutzt Brigitte Dethier meist ihre „rote Liesl“ zur Fahrt ins Theater. Die gebürtige Schwarzwälderin ist seit 2002 Intendantin des Jungen Ensemble Stuttgart. „Ich will Köpfe und Herzen der Menschen öffnen“, sagt Dethier über ihre Arbeit. Anerkennung für ihre Inszenierungen war unter anderem 2009 der deutsche Theaterpreis „DER FAUST“.

Share
August 1st, 2019

Pyrame

Pyrame ist die Geschichte eines Reisenden: Lausanne, Genf, Paris, London, Tokio, Hongkong, Singapur – und mit einem Magister der Physik in der Tasche standen David Naville, dem Schöpfer von Pyrame, alle Tore zur Welt weit offen. Aber an einem bestimmten Punkt in seinem Leben zog er die gleiche Konsequenz wie einst schon Bryan May, und nutzt seinen analytischen Geist fortan nun lieber für das Erschaffen von Musik.

Share
August 1st, 2019

FM4 Interview with Choreographer Damien Jalet

The Impulstanz Festival is well under way in Vienna and it brings dancers and choreographers from across the world to perform and to teach workshops and seminars.
Riem Higazi met up with an extraordinary dancer and choreographer who was at Impuls to teach a contemporary dance workshop–the Belgo-French Damien Jalet.
If you’ve seen the horror film „Suspiria“, you’ll be familiar with Damien’s gravity defying choreography.
And you’ll know that he collaborates often with Thom Yorke who wrote the music to Suspiria.
Riem spoke with Damien about a 15 minute film currently available on Netflix which features Thom Yorke as the principal dancer. The film is called Anima and it is well worth checking out!! Damien describes how he got Thom to emote physically while challenging the audience’s sense of time and space…

Share
August 1st, 2019

Der Medizinhistoriker Paul Weindling erläutert, wie er deutsche Vergesslichkeit erlebt.

Seine Eltern kamen als Flüchtlinge von Wien nach England, seine Mutter als 17-jähriges Mädchen mit einem Kindertransport, sein Vater als junger Zahnarzt, der kaum englisch sprach und froh war, dass in den Nachprüfungen viel lateinisch gesprochen wurde.

Share
August 1st, 2019

Olga Witt – Vorreiterin der Zero-Waste-Bewegung

617 Kilogramm Müll wirft jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr in die Tonne – besonders der Anteil an Verpackungsmüll wird immer größer. Olga Witt wollte da nicht mehr mitmachen, erzählt sie im Interview mit Mariela Milkowa. Sie versucht mit ihrer Familie komplett müllfrei zu leben. „Zero Waste“ heißt diese Bewegung. Olga Witt hat ihr Leben völlig umgekrempelt, ihren Beruf als Architektin an den Nagel gehängt und den ersten Unverpackt-Laden in Köln mitgegründet. „Tante Olga“ heißt er und dort gibt es alles lose und unverpackt.

Share
August 1st, 2019

Ist FKK out?

Autor: Weller, Konrad
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 1st, 2019

Straße von Hormus: Militärischer Geleitschutz für deutsche Schiffe?

Autor: Nagel, Ralf
Sendung: Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Share
August 1st, 2019

Kosmischer Staub auf Häuserdächern – Auf der Suche nach den Mikrometeoriten

Mehrere Mikrometeoriten, stark vergrößert (undatierte Aufnahme). Wer auf Hausdächern rumkrabbelt, könnte dort Mikrometeoriten entdecken, sagen Forscher. Doch der Staub aus dem Weltall ist nicht ganz leicht zu erkennen. (picture alliance/Jon Larsen/dpa)Wenn im All zwei kosmische Körper aufeinanderprallen, rieselt es anschließend Mikrometeoriten. Um diese von Dächern aufzusammeln und zu erforschen, spannt das Berliner Naturkundemuseum interessierte Laien ein – als Bürgerwissenschaftler.

Lutz Hecht im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
August 1st, 2019

Barbara Schellhammer, Philosophiedozentin

Die Philosophin Barbara Schellhammer lebte jahrelang bei den Inuit in Kanada. Seither, sagt sie, sei sie in den „Grenzbereichen der Philosophie“ unterwegs. Jetzt könnte sie die erste Professorin an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München werden. Moderation: Achim Bogdahn

Share
August 1st, 2019

Stefan Waggershausen, Musiker

Stefan Waggershausen hat ein unverwechselbares Timbre und mit „Hallo Engel“ einen Ohrwurm in die Welt gesetzt, der seinesgleichen sucht. Nach neunjähriger Pause hat der „Charismatiker unter den einheimischen Liedermachern“ wieder ein Album vorgelegt: „Aus der Zeit gefallen“. Moderation: Norbert Joa

Share
August 1st, 2019

FM4 Adventurous – Antonia Bolingbroke-Kent

Whether she is crossing the Taklamakan Desert in a pink tuk tuk or negotiating landslides in the jungles of north-east India on a motorbike, Antonia Bolingbroke-Kent seems the image of a fearless traveller. Yet she is open about her struggles with panic attacks and told Chris Cummins that travel has been a way to rediscover her true self.

Share