Archiv für Juli 29th, 2019

Juli 29th, 2019

Focus im Festivalsommer: Evelinn Trouble

Ihre Musik ist wuchtig, dann wieder zart. Nirgends fühlt sie sich so wohl wie auf der Bühne. Seit zehn Jahren geht Evelinn Trouble radikal ihren eigenen Weg. In «Focus» erzählt sie, warum sie das muss.

Als Tochter einer Jazzsängerin war es für Evelinn Trouble nie eine Frage, dass sie die Musik zu ihrem Beruf macht. Ihr erstes Album war gleichzeitig die Maturaarbeit. Letztes Jahr erhielt sie den Schweizer Musikpreis. Die Auszeichnung ging an eine Künstlerin, die in keine Schublade passen will, und das in einer Branche, wo ein solcher Eigensinn nicht immer geschätzt wird.

Während des Festivalsommers wiederholen wir ausgesuchte Sendungen mit Musikerinnen und Musikern der letzten Monate.

Das Gespräch mit Evelinn Trouble fand am 27. August 2018 statt.

Share
Juli 29th, 2019

Sundays

Nur zwei Wochen vor der Veröffentlichung ihres lang erwarteten Debütalbums veröffentlicht die dänische Folkgruppe SUNDAYS mit “Fireman” eine Single, die gestochen scharf und herzerwärmend zugleich ist.

Magnus Jacobsen von Sundays kommt extra aus Dänemark ins radioeins-Studio, um das neue Album vorzustellen und einen Song daraus live zu spielen.

Share
Juli 29th, 2019

Jurist Oswald über Klimaschutz im Grundgesetz – „Böse Zungen nennen das Verfassungslyrik“

Markus Söder trägt eine grüne Wanne in der sich Saatgut befindet, welches er auf einen Erdstreifen austrägt. (picture alliance / dpa / Timm Schamberger)Bayerns Ministerpräsident Markus Söder will den Klimaschutz im Grundgesetz verankern. Der Jurist Georg Oswald sieht das kritisch: Die Verfassung sei kein Wunschzettel und was schön klinge, habe noch keinen konkreten Nutzen.

Georg Oswald im Gespräch mit Nicole Dittmer
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 29th, 2019

Anti-Korruptionsexperte Mark Pieth – Undurchsichtige Lieferwege des Goldes

Minenarbeiter, die unter harten Arbeitsbedingungen in einer Goldmine in den peruanischen Anden arbeiten.  (Sebastian Castañeda / Anadolu Agency(picture alliance  )Einblicke in die schmutzigen Geheimnisse des Goldhandels gewährt der Buchator Mark Pieth in seinem neuen Buch „Goldwäsche“. Er kritisiert Sklavenarbeit in Peru und dass die Schweiz sich nicht an OECD-Regeln hält.

Mark Pieth im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Juli 29th, 2019

Asterix-Übersetzer Klaus Jöken im Gespräch – Übersetzungen mit dreifachem Boden

Zeichnung aus dem Comic Asterix und Obelix auf dem sie vor Freude in die Luft springen. (Asterix®- Obelix®- Idefix® / © 2019 Les Editions Albert Rene / Goscinny – Uderzo)Die Asterix-Bände sind auch wegen ihrer zahlreichen Anspielungen und Wortspiele beliebt. Für die angemessene Übertragung ins Deutsche sorgt der Übersetzer Klaus Jöken. Nur ein Fünftel aller Gags kann er aus der französischen Ausgabe direkt übernehmen.

Moderation: Liane von Billerbeck
www.deutschlandfunkkultur.de, Interview
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

Share